«Was meins ist, ist meins» Tanja Tischewitsch im ersten Liebesinterview mit Freund

Er ist 15 Jahre älter als sie und das passt perfekt: Tanja Tischewitsch ist total verliebt in ihren neuen Freund Thomas. In einem TV-Interview zeigen sich die beiden Turteltauben erstmals öffentlich.
Tanja Tischewitsch (Dschungelcamp) neuer Freund Thomas Radeck
© via Instagram

Tanja und Thomas sind sich einig: ihre Beziehung «läuft».

Jetzt bekommen ihre Bacons - so nennt Tanja Tischwitsch, 25, ihre Brüste - endlich doppelte Aufmerksamkeit! Vielleicht kann das Reality-Sternchen deshalb nicht aufhören, ihr neues Glück auf Facebook und Co. zu zeigen. Zusammen mit ihrem Freund Thomas Radeck, 40, macht sie Ferien auf Ibiza - und nutzt diesen Moment für ein erstes öffentliches Liebesouting. Die beiden kennen sich schon länger - Radeck ist TV-Produzent bei RTL. Doch was mit einem Flirt begann, entwickelte sich im Laufe der letzten Monate zu einer Liebe.

Als er Tanja zum ersten Mal gesehen habe, habe er gedacht: «Aiaiaiai», so Thomas in der RTL-Sendung «Exclusiv». Dann habe ihn die Ex-«DSDS»-Kandidatin überrascht. «Wie unterhaltsam, süss und lieb sie ist.»

Tanja, die schon im Januar während ihres Aufenthalts im RTL-Dschungelcamp von einem Mann in ihrem Leben erzählt hat, kommt ebenfalls aus dem Schwärmen nicht heraus. «Ich liebe sein Lächeln und seine Grübchen.» Sie steht auf ältere Männer und blaue Augen - «und er hat wirklich grosse blaue Augen!» Einziger Wermutstropfen: Tischewitschs Eifersucht. Sie versuche zwar, ihre Besitzansprüche runterzukurbeln, aber «was meins ist, ist meins». Ihren Freund scheints sowieso nicht zu stören. Sein Fazit zur jungen Liebe: «Läuft!»

Tanja Tischewitsch Freund und Bacon Facebook Instagram Mutter
© Screenshot RTL

Stolz präsentiert Tanja «ihren» Thomas.

Auch interessant