Ashton Kutcher Tappte er in die SMS-Liebesfalle?

Zerbricht die Ehe doch noch? Der Schauspieler Ashton Kutcher soll Ehefrau Demi Moore mit einer Jüngeren betrogen haben. Jetzt ist sogar ein geheimes SMS-Protokoll aufgetaucht.

Ist der Hollywood-Star Asthon Kutcher, 32, tatsächlich mit einer Jüngeren fremdgegegangen? Brittney Jones packte im US-Klatschheft «Star Magazine» in allen Details über ihren Sex mit Kutcher auf der Couch aus. Er sei, befand sie sogar, ein «zärtlicher Lover».

Jetzt doppelt das Klatschheft nach und druckt ein Liebesgeflüster ab, das zwischen dem Schauspieler und der 21-Jährigen via Handy stattegefunden haben soll:

Das SMS-Protokoll:

Geliebte: «Wann hast du wieder ein freies Haus?»
Ashton: «Bin mir nicht sicher, vielleicht Ende des Monats.»
Geliebte: «Was machst du denn gerade?»
Ashton: «Ich bin mit meiner Tochter hier.» (Stieftocher - Anm. der Red.)
Geliebte: «Die ganze Nacht?»
Ashton: «Wir hängen herum...»
Ashton erinnert sich, dass sie ein wichtiges Treffen hat und schickt ein weiteres SMS:
Ashton: «Viel Glück heute Abend.»
Geliebte: «Danke. Ich fahre gerade vor, bin etwas nervös.»
Kutcher könnte sich plötzlich ertappt sehen, denn es folgt:
Ashton: «Ich kann nicht mehr texten - ich denke, ich sollte im Moment mit niemandem anderen texten, als mit meiner Frau...»

Die Zeitschrift «People» berichtete, dass Kutcher und Moore zornig über diese Enthüllungen seien. Wird ihm Demi Moore verzeihen? Wird der gemeinsame Babytraum verwirklicht? Im Augenblick scheinen alle Zeichen auf Sturm zu stehen.Doch ist das alles wirklich passiert? Denn jetzt melden sich Bekannte von Miss Jones und behaupten, sie sei seit Jahren von dem Schauspieler besessen. Ist es möglich, dass es sich bei ihr um eine liebestolle Stalkerin handelt?


 

Auch interessant