Kronprinzessin Mary Taufe: Im April bekommen die Babys ihre Namen

Royal-Fans müssen sich bis 14. April gedulden: Dann will das dänische Kronprinzen-Paar Mary und Frederik seine Zwillinge taufen und damit die Namen der beiden bekannt geben.

Am 8. Januar erblickten die Zwillinge - ein Junge und ein Mächen - des dänischen Kronprinzen-Paares das Licht der Welt. Eine Woche später zeigten Kronprinzessin Mary, 38, und Kronprinz Frederik, 42, ihren jüngsten Zuwachs der Öffentlichkeit. Die Namen aber wollten sie noch nicht verraten. Ein Sprecher des Königshauses erklärte gegenüber SI online: «Wie die Kleinen heissen, wird erst an deren Taufe bekannt gegeben.»

Nun verkündete der Hof auf seiner Website das Taufdatum. Die Feierlichkeiten sollen am Donnerstag, 14. April, nachmittags um 15.30 Uhr, in der Kopenhagener Holmens-Kirche stattfinden.

Bis dahin wird sich sicherlich auch der Streit zwischen Mary und der Schwiegermama, Königin Margrethe, 70, gelegt haben. Sie waren uneins, was die Erziehung der beiden betrifft. Während Mary ihre Kinder selbst grossziehen möchte, wünscht sich die Königin ein Kindermädchen. Dort seien sie besser aufgehoben.

Auch interessant