Prinz George Die Tauf-Bilder im Livestream

Grossbritannien feiert: Drei Monate nach der Geburt wurde das erste Kind von Prinz William und seiner Frau Catherine am Mittwoch getauft. Wie wird der Junge auf den Rummel reagieren? Wer ist an der Zeremonie in der Kapelle des St. James's Palace dabei? Und wie feiern die Royal-Fans in London? SI online liefert laufend Bilder vom grossen Tag des kleinen Prinzen.

Er zeigte sich von seiner besten Seite: Ruhig und völlig entspannt lag der drei Monate alte Prinz George in den Armen seines Papas William, 31, als er kurz vor 16 Uhr in die Kapelle des St. James's Palace getragen wurde. Wie ein zukünftiger König! Inzwischen ist die Zeremonie vollzogen. Die Gesellschaft hat sich auf den Weg ins Clarence House gemacht, wo es einen offiziellen Tee-Empfang von Opa Charles, 64, und Camilla, 66, gibt.

Die Taufe fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, später werden jedoch offizielle Bilder erwartet. Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, 57, hat die Taufe vollzogen. Das Weihwasser, das er George Alexander Louis auf den Kopf geträufelt hat, stammt aus dem Fluss Jordan.

Erst wenige Stunden vor der Zeremonie hatte der britische Palast die Taufpaten bekannt gegeben. Die Liste überraschte, denn weder Kates Geschwister Pippa und James Middleton noch Williams Bruder Prinz Harry waren darauf zu finden. Stattdessen amten folgende sechs engstehende Personen als Göttis und Gottis: Zara Tindall (Cousine von William und Queen-Lieblingsenkelin), Oliver Baker (Studienfreund von William), Emilia Jardine-Paterson (Schulfreundin von Kate), Jamie Lowther-Pinkerton (ehemaliger Privatsekretär des Paares), Julia Samuel (Freundin der verstorbenen Lady Di), William van Cutsem (Schulfreund von William), Earl Hugh Grosvenor (Sohn des Duke of Westminister).

Was es mit dem Taufkleid und der Torte auf sich hat sowie weitere Details zur Taufe finden Sie hier.

Weitere Artikel über Prinz George gibts im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant