Joe Alwyn wohnt noch bei Mama Ist das Taylor Swifts neuer Freund?

Sängerin Taylor Swift soll wieder in einer Beziehung sein - und dies scheinbar schon seit Monaten. Ihr Neuer: Schauspieler Joe Alwyn. Noch nie gehört? Das wird sich wohl bald ändern.
Taylor Swift Freund Joe Alwyn Teaser
© Getty Images

Sie sollen schon seit Monaten ein Paar sein: Joe Alwyn und Taylor Swift

Tom Hiddleston, DJ Calvin Harris, Harry Styles, Taylor Lautner, Joe Jonas - die Liste der Verflossenen von Taylor Swift liest sich wie das Newcomer-Who-is-Who der letzten Jahre. Und die meisten wurden vor allem - oder zuminest auch - aufgrund ihrer Beziehung zur 27-Jährigen berühmt. Jetzt könnte der Nächste zum Karrieresprung dank Taylor Swift ansetzen: Joe Alwyn.

Der 26-jährige britische Schauspieler und die Sängerin sollen schon seit einigen Monaten ein Paar sein. «Das ist keine brandneue oder geheime Beziehung. Die Einzigen, die davon nichts wussten, waren die Medien», erzählt ein Insider der britischen Zeitung «The Sun». Die Sängerin habe aber aus den Fehler in ihren früheren Beziehungen gelernt. Sie habe sich deshalb bewusst entschieden, ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit zu halten, so der Insider weiter.

Alwyn wohnt noch bei seinen Eltern

Wer aber ist dieser Joe Alwyn? Gemäss «People» soll er wie Taylor Swift ein Familienmensch sein, sogar noch bei seinen Eltern in Nordengland wohnen. Er hat studiert und eine Schauspielschule besucht. 2016 machte er neben Kristen Stewart, 27, im Film «Billy Lynn’s Long Halftime Walk» von sich reden. Bald startet ausserdem «The Favourite» in den Kinos, in dem er neben Oscar-Gewinnerin Emma Stone, 28, die Hauptrolle spielt.

Für seine Leistung im Film bekommt er bereits jetzt einige Vorschusslorbeeren. Sogar von einer neuen Hollywood-Hoffnung wird gesprochen. Da kann eine Beziehung mit Taylor Swift eigentlich nur nützlich sein.

Auch interessant