Daniel & Victoria von Schweden Estelle schwenkt die Fahne für Papa und Opa

Schweden hatte einiges zu feiern am Sonntag: Das 40. Thronjubiläum von König Carl Gustaf und den 40. Geburtstag von Daniel Westling. Grund genug für die kleine Prinzessin Estelle, die schwedische Flagge zu schwenken. Und wieder waren alle Augen auf sie gerichtet.
40. Thronjubiläum König Carl Gustaf, Prinzessin Estelle
© Getty Images

Die kleine Prinzessin Estelle durfte gleich zwei Anlässe feiern: Opa Carl Gustafs Thronjubiläum und Papas Geburtstag.

Sie ist einfach ein Sonnenschein. Das kleine Töchterchen von Kronprinzessin Victoria, 36, und ihrem Mann Daniel, 40, sorgt immer wieder für Jö-Momente. So auch am Sonntagnachmittag bei den Feierlichkeiten zum 40. Thronjubiläum von König Carl Gustaf, 67. Die 18 Monate alte Estelle feierte aber nicht nur ihren Opa. Papa Daniel wurde an diesem Tag nämlich - passenderweise - 40 Jahre alt.

Auf den Armen von Oma Silvia, 69, genoss sie den Anlass sichtlich. Und sie ist schon ein richtiger Profi, was ihr Prinzessinnen-Dasein angeht. Mit der schwedischen Fahne in ihren Händchen sah sie einfach bezaubernd aus. Da vergass man schon mal, dass es eigentlich um Opa Carl Gustaf und Papa Daniel geht.

Drei Tage lang wurde gefeiert. Der König hielt eine Rede und wagte mit seiner Gattin Silvia ein Tänzchen. Auch die Gäste durften sich im Stockholmer Königspalast aufs Parkett wagen. Im Vorfeld hatte Carl Gustaf nämlich schon angekündigt, dass die Feier eine öffentliche Tanzparty sein werde. «Jeder ist willkommen. Bringt eure Tanzschuhe mit», sagte er laut eines schwedischen Radios.

Auch wenn 40 Jahre viel sind - König Carl Gustaf denkt noch lange nicht ans Abdanken. «Jetzt im Moment ist es spannender als jemals zuvor», sagt der Monarch gemäss Focus.de. Und auch wenn «die Gesundheit so langsam ihren Tribut fordert», freue er sich auf die weitere Zeit als König. Es sei in den 40 Jahren sicherlich nicht immer einfach gewesen. Aber: «Nun werde ich optimistisch sein, es ist herrlich, sich auf das Kommende zu freuen und das tue ich auf jeden Fall.» Ob er damit vielleicht auch die Geburt seines nächsten Enkelkindes meint? Prinzessin Madeleine hat schliesslich erst vor zwei Wochen ihre Schwangerschaft verkündet.

Diese erschien übrigens mit ihrem Ehemann Chris O'Neill. Und zog ebenso viele Blicke auf sich. Sie strahlte schön wie eh und je - dass sie glücklich ist, sah man ihr sofort an. Ihrem Vater gratulierte sie per Facebook zum Jubiläum: «Ich bin so stolz auf ihn, wegen allem was er in diesen Jahren bewegt hat.» Und auch sie vergass nicht, dass auch noch Schwager Daniel Westling Grund zu feiern hatte: «Frohen 40. Geburtstag, Daniel! Es ist so wundervoll, dass du Teil unserer Familie bist.»

Auch interessant