Boris Becker Tochter Anna wird ihm immer ähnlicher

Tennis-Legende Boris Becker twitterte am Wochenende ein Foto von seinem jüngsten Sohn Amadeus. Die Ähnlichkeit ist frappant! Und wie geht es eigentlich seiner Tochter Anna, stellt sich da unweigerlich die Frage. Das Mädchen aus seiner «Besenkammer-Affäre» ist inzwischen elf - und gleicht ihrem Vater immer mehr. SI online zeigt Ihnen aktuelle Bilder.

Im Hause Becker dreht sich zurzeit alles um klein Amadeus - am Samstag twitterte der stolze Papi Boris, 43, ein Bild seines eineinhalbjährigen Sprösslings. Der Bub gleicht «Bobbele» aufs Haar! Spätestens jetzt fragt man sich, wo eigentlich sein Mädchen aus der «Besenkammer-Affäre» steckt. Nachdem Mutter Angela Ermakova, 43, lange Zeit keine Gelegenheit ausliess, um Anna ins Rampenlicht zu zerren, wurde es zwischenzeitlich beunruhigend still um Boris Beckers Mädchen.

SI online hat aktuelle Bilder des Rotschopfs, Anfang August wurde sie wieder seit Langem wieder einmal fotografiert. Mit ihrer Mutter befindet sie sich auf ausgiebiger Shoppingtour durch London - trotz bandagiertem Fuss. Anna ist inzwischen elfjährig, geht zur Schule, ist Brillenträgerin - und sieht ihrem Vater ähnlicher als je zuvor.

Die aktuellen Fotos sehen Sie in der SI-online-Galerie.

 

Auch interessant