Kim & Rocco Trennung! Die Dschungel-Liebe ist erloschen

Sie wollten heiraten, doch jetzt ist alles aus: Kim «Gloss» Debkowski und Rocco Stark gehen nach sechs Monaten Beziehung wieder getrennte Wege.
Kim Debkowski und Rocco Stark leben und arbeiten zusammen: «Wir geniessen das», sagt er.
© 2012 Getty Images «Es hat einfach nicht gepasst», sagt Rocco Stark über das Liebes-Aus mit Kim Debkowski.

Im australischen Dschungel funkte es. Und dann gings schnell: Schon kurz nach ihrer Heimreise zogen sie zusammen, sprachen über Nachwuchs und wollten heiraten. Rocco Stark, 26, hatte bereits die Eheringe ausgesucht und bei Kim Debkowskis, 19, Vater um deren Hand angehalten.

Doch so rasant ihre Beziehung begann, so schnell ist die Liebe nun wieder verflogen. Sechs Monate nach «Ich bin ein Star, holt mich hier raus!» bestätigt Rocco gegenüber der Zeitung «Bild»: «Ja, wir haben uns getrennt. Es hat einfach nicht gepasst.»

Das Liebes-Aus scheint dem Schauspieler an die Nieren zu gehen. «Wir hoffen, Ihr versteht, dass mir die Trennung sehr nahe geht und wir momentan nicht darüber sprechen wollen», teilt er seinen Fans via Facebook mit. Das gleiche schreibt auch Kim auf ihrer Fan-Seite, ergänzt mit einer Liebeserklärung an ihren Ex: «Das alles ändert nichts daran, dass ich ihn über alles liebe.» Ihr Management sagt gegenüber der deutschen Zeitung: «Ihr geht es nicht gut.»

Ob die jüngsten Handgreiflichkeiten Auslöser waren? Im April flogen bei den Ex-Dschungelcampern derart die Fetzen, dass Kim mit einer Prellung an der Hand ins Krankenhaus musste. Damals beteuerten die beiden, dass sie sich wieder versöhnt hätten.

Auch interessant