Halle Berry Trennung: Freund verlässt das Bond-Girl

Statt Schmetterlinge im Bauch fühlt Halle Berry nur noch Leere: Ihr Langzeit-Freund Gabriel Aubry hat die Fliege gemacht und lässt sie mit dem gemeinsamen Kind alleine.
Halle Berry und Gabriel Aubry gehen fortan getrennte Wege.
© Getty Images Halle Berry und Gabriel Aubry gehen fortan getrennte Wege.

Während fünf Jahren galten sie als Traumpaar Hollywoods: Halle Berry, 43, und Gabriel Aubry, 34. Ihre Liebe krönte Tochter Nahla, die am 16. März 2008 das Licht der Welt erblickte. Auch der Altersunterschied von neun Jahren schien kein Problem zu sein. Bis jetzt.

Eine Quelle verrät Radaronline.com: «Gabriel hat gemerkt, dass es nicht mehr funktioniert. Am Anfang hat ihn der Altersunterschied nicht gestört. Für ihn war sie die schönste Frau, mit der er jemals zusammen war. Er war total verliebt. Aber als die Zeit verging, hat er den Unterschied einfach mehr und mehr gemerkt.»

Der Grund für das plötzliche Liebes-Aus ist nicht bekannt. Der Insider beteuert zwar, dass Gabriel Halle nicht betrogen habe. «Aber er fing an, andere Frauen zu bemerken und sich von ihnen angezogen zu fühlen. Er dachte einfach, dass es nicht richtig wäre, unter diesen Umständen noch länger mit Halle zusammen zu sein.»

Wer das Sorgerecht für Nahla erhält, ist ebenso noch ungeklart. Anwälte sollen sich bereits damit beschäftigen.

Auch interessant