Peer Kusmagk Trennung: Freundin Bella hat ihn verlassen

Der einstige Dschungelkönig und seine Freundin gehen fortan getrennte Wege. Der Alltag habe die Beziehung eingeholt, ist sich Peer Kusmagk sicher. Und macht sich Vorwürfe.
Der Schauspieler ist wieder Single: Peer Kusmagk wurde von seiner Freundin Isabella Recke ziemlich überraschend verlassen. Um sich abzulenken, habe er sich einen süssen Hippie-Bus gekauft, erzählt der Sitzengelassene: «Frauen färben sich die Haare, Männer schaffen sich ein neues Spielzeug an.»
© Dukas Der Schauspieler ist wieder Single: Peer Kusmagk wurde von seiner Freundin Isabella Recke ziemlich überraschend verlassen. Um sich abzulenken, habe er sich einen süssen Hippie-Bus gekauft, erzählt der Sitzengelassene: «Frauen färben sich die Haare, Männer schaffen sich ein neues Spielzeug an.»

Erst noch im vergangenen Dezember schwärmten die beiden von ihrer ersten gemeinsamen Wohnung in Berlin. Doch jetzt ist alles aus: Der Dschungelkönig 2011 Peer Kusmagk, 36, und seine Freundin, die Fotografin Isabella Recke, 28, gehen von nun an getrennte Wege, schreibt In-Magazin.de. Sie sei bereits aus dem gemeinsamen Heim ausgezogen.

«Für mich kam es total überraschend», meint Kusmagk zur Trennung. «Es war ihre Entscheidung zu gehen, aber ich liebe sie noch immer.» Er habe sie nie verlassen wollen, bezeichnet Isabella als seine ganz grosse Liebe. «Ihre Gefühle waren offenbar nicht so stark wie meine.»

Als Trennungsgrund vermutet Kusmagk, dass der Alltag in die Beziehung eingekehrt sei. Nun quält ihn immer dieselbe Frage: «Hätte ich noch etwas ändern können?» Doch trotz des Kummers habe er den Glauben an die grosse Liebe und seinen Lebenstraum von einer glücklichen Familie noch nicht aufgegeben.

 

Auch interessant