Jay & Indira Trennung: «Liebe hatte keine Chance»

Ein halbes Jahr waren die beiden Stars aus dem letzten Dschungelcamp zusammen. Jetzt gehen Indira Weis und Jay Khan getrennte Wege. Es war ein Vernunftsentscheid.
Jay Khan und Indira Weis bei ihrer Rückkehr aus dem Dschungelcamp Anfang Februar: Ahnten sie da schon, wie aussichtlos ihre Liebe ist?
© DUKAS/ACTIONPRESS Jay Khan und Indira Weis bei ihrer Rückkehr aus dem Dschungelcamp Anfang Februar: Ahnten sie da schon, wie aussichtlos ihre Liebe ist?

Wenige glaubten an die Echtheit ihrer Beziehung, als Indira Weis und Jay Khan in RTLs Dschungelcamp zueinander fanden. Inzsenierungsvorwürfe machten die Runde. «Gerade weil wir so in der Schusslinie stehen, schweisst uns das noch enger zusammen», sagte Khan damals. Genau daran scheiterte ihre Beziehung nun aber doch, wie die beiden in «Bild» bestätigen. «Unsere Liebe hatte keine Chance.»

Der öffentliche Druck war zu gross. Ständig hatten sie sich zu erklären. Indira erinnert sich: «Wenn wir auf den Roten Teppich gegangen sind, hat man uns vorgeworfen, dass wir uns präsentieren wollen. Und wenn wir nicht hingegangen sind, dann wurde gesagt, die wollen sich nicht zeigen, das ist alles Fake.»

Es entstanden immer mehr Spannungen, bis sich Jay und Indira vor wenigen Tagen für eine Aussprache trafen und einen Schlussstrich unter ihr halbes Jahr Beziehung zogen. Indira: «Uns hat die Entscheidung sehr weh getan. Wir hatten ja keinen Streit.» Um ihre Freundschaft zu retten, mussten sie diesen Schritt aber gehen.

Auch interessant