Offiziell bestätigt Liebes-Aus bei Sarah Lombardi und Michal T.

Gemunkelt wurde es schon lange - jetzt ist es offiziell. Sarah Lombardi und ihre Jugendliebe Michal T. gehen getrennte Wege. Während er schon eine Neue haben soll, weilt Sarah mit ihrer Mama und Söhnchen Alessio in Nashville.

In Sachen Liebe ist bei Sarah Lombardi, 24, schon wieder der Wurm drin. Was hinter vorgehaltener Hand schon länger die Runde machte, hat die Sängerin nun gestern Donnerstag über Facebook offiziell bestätigt. Zwischen der jungen Mutter und ihrem Jugendfreund Michal T. ist die Liebe erneut erloschen. Michal T. soll sogar schon eine neue Gespielin haben, will «promiflash» wissen.

Sarah gibt sich tapfer, lässt verlauten, dass es ihr mit der neuen Situation gut gehe. Zurzeit weilt sie mit Mama Sonja Strano, 48, und Söhnchen Alessio, 2, in Nashville, wo gerade die Dreharbeiten für Sarahs neue Reailty-Show über die Bühne gehen.

Liebescomeback bei Sarah und Pietro?

Ins Fäustchen lachen dürfte sich Pietro Lombardi, 25, der Papi von Spross Alessio und Sarahs Ex. Lange galten die beiden, die sich 2011 in der achten «Deutschland sucht den Superstar» kennen und lieben lernten, als absolutes Traumpaar. 

Im Oktober 2016 dann das Drama: Nachdem brisante Bilder an die Öffentlichket gelangen, die Sarah in inniger Umarmung mit einem anderen Mann zeigen, fliegt ihre Affäre mit Jugendfreund Michal T. auf. Pietro und Sarah liefern sich einen Rosenkrieg, waschen schmutzige Wäsche. Es entfacht ein inniger Streit um das Sorgerecht für Klein-Alessio.

Sarah Lombardi Michael News Facebook Fotos
© Sarah Lombardi App

Haben sich offiziell getrennt: Sarah Lombardi und Michal T.

In der Zwischenzeit haben Sarah und Pietro einen Weg gefunden, um als Eltern für ihr Söhnchen zu funktionieren. Liegt da eventuell sogar ein Liebes-Comeback drin? «Nein», wenn es nach Pietro geht. Der «DSDS»-Gewinner betonte schon mehrfach, dass er keine gemeinsame Zukunft mehr mit Sarah sieht. 

Sarah Engels hat Name von Pietro Lombardi angenommen
© via facebook

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Pietro und Sarah Lombardi.

Ob in diesem ganzen Liebes-Dreieck das letzte Wort wirklich schon gesprochen wurde, wagen wir zu bezweifeln. Und bleiben dran.

Auch interessant