Seal & Heidi Klum Trennungsgründe: Aggressionen vs. Erfolg?

Wie konnte diese Liebe bloss scheitern? Heidi Klum und Seal geben am Montag ihre Trennung bekannt. Und langsam kommen erste mögliche Ursachen ans Licht.

Als offiziellen Grund für ihre Trennung geben Heidi Klum, 38, und Seal, 48, an, sich auseinandergelebt zu haben. Nach sieben Jahre Ehe soll die Beziehung eingeschlafen sein. Tmz.com, der Internetdienst, der die Trennung als erster vermeldet hat, will nun aber wissen, was wirklich hinter dem Liebes-Aus der beiden steckt: Heidi soll nicht mit dem Temperament von Seal zurecht gekommen sein. Eine Quelle aus dem direkten Umfeld des Models behauptet, der Sänger könne seine Aggressionen schlecht kontrollieren. Heidi sei das zu viel geworden - vor allem, weil die Situation auch die Kinder betroffen habe. Zudem sollt Klums kometenhafte Karriere einen wesentlichen Einfluss auf die Beziehung gehabt haben. Die Distanz zwischen den beiden sei immer grösser geworden, sagt die Quelle.

Die Liebesgeschichte der beiden spricht gegen diese Version. Kaum ein Auftritt von Heidi oder Seal, bei dem sie nicht von ihren Partnern geschwärmt haben. Ferienbilder zeigten jeweils eine glückliche Familie. Seal adoptierte Heidis Tochter Leni, 7, (stammt aus ihrer Beziehung zu Flavio Briatore) bereits vor einigen Jahren.

Für die inoffizielle Version spricht hingegen, dass die Trennung wohl - nicht wie kommuniziert - doch nicht so «reiflich überlegt» zu sein scheint. Am 26. Dezember 2011 postete Klum ein Bild von sich und Seal auf Facebook. Es zeigt die beiden in inniger Umarmung im Schnee.

So oder so wird sich das Glamour-Paar, das übrigens noch immer unter einem Dach wohnen soll, in den nächsten Wochen mit der Aufmerksamkeit ihrer Fans beschäftigen müssen. Und mit der Regelung ihrer Scheidung. Gerüchten zufolge soll kein Ehevertrag existieren.

Auch interessant