Angelina Jolie Tritt sie in die Fussstapfen von Liz Taylor?

Schauspielerin Angelina Jolie soll ein neues Angebot haben. Sie soll die schöne ägyptische Herrscherin Cleopatra verkörpern. An ihrer Seite: Brad Pitt als Marcus Antonius. Das Hollywood-Paar tritt mit dieser Rollenverteilung in die Fussstapfen von Elizabeth Taylor und Richard Burton.

[reference:nid=37235;] Spielt Hollywood-Star Angelina Jolie die schönste Frau der Menschengeschichte? Gerüchten zufolge wird die 35-Jährige als Hauptdarstellerin für die Neuauflage von «Cleopatra» gehandelt. Deren Geliebter Marcus Antonius soll niemand Geringeres als Jolies Langzeitfreund Brad Pitt, 46, verkörpern.

 



Wie Gala.de berichtet, will der Regisseur Steven Soderbergh («Ocean's Eleven») den Kinoklassiker erneut verfilmen. Als Basis soll das Buch «Cleopatra: A Life» von der Pulitzerpreisträgerin Stacy Schiff gelten. Der berühmteste Streifen über die Herrscherin von Ägypten ist der Film aus den 60er-Jahren. Damals standen die Hollywood-Legenden Elizabeth Taylor, 78, und Richard Burton, † 59 , als Cleopatra und Marcus Antonius gemeinsam vor der Kamera. Auf die Dreharbeiten folgte die Hochzeit von Taylor und Burton.

Für Angelina Jolie und Brad Pitt ist es nicht der erste gemeinsame Auftritt auf der Leinwand: 2005 übernahmen sie die Hauptrollen in «Mr. & Mrs. Smith». Während den Dreharbeiten verliebten sich die beiden ineinander. Zudem haben beide schon Erfahrung mit Kostüm-Filmen. Angelina brillierte bereits im Film «Alexander» als Olympias, Brad Pitt überzeugte als Achilles in «Troja».

Auch interessant