Miley Cyrus & Co. «Twerking»: Diese Stars sind im Wackel-Fieber

Im Jahr 1993 machte DJ Jubilee mit dem Song «Do the Jubilee All» das «Twerking» populär. Heuer trägt Miley Cyrus dazu bei, dass der Tanzstil wieder in aller Munde ist. Doch nicht nur die ehemalige «Hanna Montana»-Darstellerin ist im «Twerking»-Fieber. Auch andere Stars wie Nicki Minaj, One Direction oder Ashley Tisdale wackeln mit ihren Popos.

Miley Cyrus, 20, machts vor. In einem Einhorn-Einteiler «twerkte» sie nach einem Fotoshooting. Das Video, das die Sängerin auf ihre Facebook-Seite stellte, verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Wer hätte gedacht, dass der ehemalige Disney-Star so tanzen kann?

Und die Sängerin kanns nicht lassen. Bei einem Konzert ihres Kollegen Juicy J liess sie erneut die Hüften kreisen:

Vanessa Hudgens zeigte ihre eigene Interpretation des Tanzstils in der Sendung von Talk-Master Jay Leno. So ganz hats mit dem «Twerking» nicht geklappt:

Nicki Minaj hingegen weiss wies geht. Bei den Billboard Awards 2013 zeigte die Sängerin, wie der «Twerk» korrekt ausgeführt wird:

Ganz anders sieht es bei den Jungs von OneDirection aus. Etwas steif in der Hüfte:

Bei einem Radio-Interview liess es sich Ashley Tisdale nicht nehmen, ebenfalls die Hüften kreisen zu lassen. Die Schauspielerin kann locker mit Miley Cyrus mithalten:

Bruno Mars hingegen nimmt den Tanzstil nicht ganz so ernst. Bei der Comedy-Show «Saturday Night Live» «twerkte» er als Frau verkleidet:

Sängerin Ciara ist ein echter «Twerk»-Profi. Bei der Gay Pride in Los Angeles im Juni 2013 holte sie ihre Fans auf die Bühne und wackelte mit ihrem Po:

In ihrem Musik-Video «22» zeigt Taylor Swift ihre «Twerking»-Künste:

Rihanna ist für ihre lasziven Tanzbewegungen bekannt. Mit ihren langsamen Moves bringt die Sängerin den Popo-Wackel-Tanz auf ein neues Level:

Was viele bestimmt nicht wussten: Auch Demi Lovato weiss, wie «Twerking» funktioniert:

Gegen die YouTube-Stars The Twerk Team hat aber keiner der oben erwähnten Damen und Herren eine Chance. In ihren selbstgedrehten Videos zeigen die Damen in engen Leggings wie echtes «Twerking» aussehen sollte:

Durch den Song «Do the Jubilee All» von DJ Jubilee wird «Twerking» 1993 bekannt, und plötzlich wackeln in der Hip-Hop-Szene alle mit ihrem Popo:

Der Tanzstil «Twerking» erlebt zurzeit einen Schub an Popularität. Für Ihren nächsten Clubbesuch sollten Sie vorbereitet sein. Hier eine Anleitung von Tanzprofi TweetBoogie:

Auch interessant