Rihanna Über Affäre mit Kutcher: «Ich bin Single»

Jetzt redet sie. Zum ersten Mal äussert sich Rihanna selbst zu den Gerüchten, sie habe eine Romanze mit Schauspieler Ashton Kutcher. Eine ganz klare Antwort schenkt sie ihren Fans jedoch nicht.
Rihanna sei derzeit glücklicher Single, wie sie selbst sagt.
© DUKAS/X17 Rihanna sei derzeit glücklicher Single, wie sie selbst sagt.

Seit einigen Tagen kursiert das Gerücht, Sängerin Rihanna, 24, und der «Two And A Half Men»-Darsteller Ashton Kutcher, 34, hätten eine Liebelei am laufen. Doch bis anhin haben sich beide noch nicht zu den Spekulationen geäussert. Bis jetzt. 

Bei einer Pressekonferenz am Mittwochmorgen in London anlässlich ihres Films «Battleship» sprach sie eine Journalistin auf die angebliche Romanze an: «Ihre Karriere läuft zweifellos brillant. Ich frage mich einfach, ob sie auch privat glücklich sind», beginnt die Journalistin. Dann fragt sie indirekt, was an den Liebesgerüchten dran sei: «Wird sie Mister Ashton Kutcher in London besuchen?» Rihanna wirkt etwas erschrocken und antwortet: «Wow, welch enttäuschende Frage.» Und sie fährt fort: «Ich bin glücklich und ich bin Single, wenn es das war, was sie fragen wollten.» 

Auf die Frage kam die Journalistin durch die neuste Geschichte: Wie Thesun.co.uk berichtete, planten Rihanna und Ashton bereits die ersten gemeinsamen Ferien und zwar in der britischen Hauptstadt. Im Juni und Juli werde sie erneut London besuchen, um einige Konzerte zu geben. Kutcher soll ihr dabei Gesellschaft leisten. Die Website zitiert zudem eine Quelle, die behauptet, dass sie Kutcher bereits einem engen Freund vorgestellt habe. «Offensichtlich findet Rihanna, dass die Sache zwischen ihnen ernst wird», sagt die Quelle weiter. 

 

Auch interessant