Hugh Grant Überraschung: Er ist Papa!

Bereits Ende September soll es soweit gewesen sein: Hugh Grant wurde zum ersten Mal Vater. Wer die Mutter der Tochter ist, ist nicht bekannt.

Es war bloss ein kurzes Liebesabenteuer. Neun Monate später wurde Hugh Grant, 51, Vater eines Mädchens. Das bestätigt seine Mediensprecherin, berichtet «Daily Mail». Die Identität der Mutter bleibt jedoch geheim. «Hugh und die Mutter hatten eine flüchtige Affäre und obwohl das alles nicht geplant war, könnte Hugh nicht glücklicher und unterstützender sein», heisst es im offiziellen Statement. «Er und die Mutter haben alles besprochen und verstehen sich grossartig.» Im April wurde der Schauspieler («Vier Hochzeiten und ein Todesfall», «Notting Hill») häufig mit der 19 Jahre jüngeren chinesischen Schauspielerin Tinglan Hong gesehen.

Gemäss der britischen Zeitung soll das Kind bereits am 26. September das Licht der Welt erblickt und den Namen Sophie haben. 

Hugh Grant, der schon mit Topmodel Elizabeth Hurley liiert war, hatte sich stets gegen Hochzeit und Familie ausgesprochen. Bis 2007. Damals verriet er dem Magazin «Vogue»: «So sehr ich mich auch selbst verehre, bin ich doch scharf darauf, jemanden zu finden, um den ich mich noch mehr sorge.»

Auch interessant