Rebecca Mir Und sie turtelt doch mit Tanzpartner

Während «Let's Dance» soll es zwischen Rebecca Mir und Massimo Sinato gefunkt haben. Obwohl das Model und der Tänzer eine Affäre stets bestritten haben, wurden sie jetzt turtelnd in einem Club erwischt.
Das heisse «Let's Dance»-Paar: Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinato. Mehr ist da anscheinend nicht, wie Rebecca stets beteuert: «Wir haben wirklich Spass beim Tanzen und das wars.»
© RTL / Stefan Gregorowius Das heisse «Let's Dance»-Paar: Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinato. Mehr ist da anscheinend nicht, wie Rebecca stets beteuert: «Wir haben wirklich Spass beim Tanzen und das wars.»

Für die RTL-Show «Let's Dance» legten Profi Massimo Sinato, 31, und Ex-«GNTM»-Kandidatin Rebecca Mir, 20, heisse Tänze aufs Parkett - und geht es nach Mirs Ex-Freund Sebastian Deyle, 34, hatten die beiden auch abseits der Bühne viel Spass miteinander. Obwohl das Tanzpaar eine Affäre vehement abstritt, gibt es jetzt plötzlich neues Feuer in der Gerüchteküche. Bild.de liegen Fotos vor, auf denen Sinato und Mir in einem Frankfurter Club engumschlungen tanzen. Bis in die Morgenstunden sollen sie dort gefeiert, getrunken und sich geküsst haben, berichten Partygäste der Zeitung.

Weder Sinato noch Mir haben sich bisher zu den Bildern geäussert, die Ehefrau des Tänzers - bisher hielt sie stets zu ihm - scheint allerdings langsam an der Aufrichtigkeit ihres Mannes zu zweifeln: «Ein Freund von Massimo hatte Geburtstag und ich musste mit meinen Kindern zu einer Meisterschaft fahren. Jetzt bin ich sehr geschockt.»

Auch interessant