Ryan Gosling Ups, der Star steht auf Ganzkörper-Pyjamas!

Mit einem speziellen Geschenk überraschte der Schauspieler kürzlich die US-Talkmasterin Ellen DeGeneres. Ryan Gosling überreichte ihr und dem Publikum Strampelanzüge - und demonstrierte deren Vorteile gleich selbst.

Eigentlich wollte Talkerin Ellen DeGeneres, 52, mit Schauspieler Ryan Gosling, 30, über seinen neuen Film «Blue Valentine» und seine Co-Darstellerin Michelle Williams sprechen. Doch der nahm das Zepter über ihre Show kurzerhand selbst in die Hand - mit einem besonderen Geschenk: einem bunten Strampelanzug für sie und ihr ganzes Publikum. Er habe das von seiner Familie zu Weihnachten bekommen und stehe seither total darauf, bekundet Gosling. Und Ellen schwärmt begeistert: «Du bist der beste Gast, den wir in dieser Show je hatten.»

Zusammen philosophieren die beiden - im Pyjama auf einem Hometrainer - über mögliche Einsätze für den Strampler. So schlägt Ellen vor, ihn an grosse Veranstaltungen zu tragen und Ryan findet: «Du machst jetzt vielleicht Witze - ich nicht.»

Dass der Schauspieler mit seinem kleinen Faible für Flauschiges in den USA für Verkaufsrekorde gesorgt hat, war für ihn wohl ein netter kleiner Nebeneffekt. Sein Sponsor Jumpin Jammerz verkauft seit dem Auftritt über 2000 Strampler täglich. Und Ryan konnte sein Sympathiebarometer beim TV-Publikum gehörig steigen lassen. Mit den Worten «du bist so talentiert, ich verehre dich», verabschiedete ihn DeGeneres - darauf er salopp: «Weisst du, hier hat sich eine lang gehegte Fantasie für mich erfüllt.»

Auch interessant