Pippa Middleton Usher will ihren Po verpacken

Er gibt ihr das fehlende Höschen: Für seine geplante Damenwäsche-Kollektion will Sänger Usher «Her Royal Hotness», Pippa Middleton, als Model engagieren.

Pippa Middleton, 27, soll während der Hochzeit von Schwester Kate, 29, und Prinz William, 29, kein Höschen unter ihrem Kleid getragen haben. Das mutmassen britischen Medien, nachdem sie vom Spitznamen gehört haben, den Pippa von Prinz Harry, 26, nach der Hochzeit erhalten hat: Er soll sie nämlich «Commando» nennen - «to go commando» heisst umgangssprachlich so viel wie «keine Unterwäsche» tragen.

Sänger Usher scheint Erbarmen mit ihr bekommen zu haben. Jedenfalls will er sie nun untenrum einkleiden. Für seine geplante Unterwäsche-Linie wünsche er sich «Her Royal Hotness» als Model, wie er dem «Look Magazine» sagt. Der amerikanische R&B-Sänger hört schon die Kasse klingeln: «Ich denke nicht, dass es im Moment eine schönere, atemberaubendere und mehr diskutierte Frau auf der Welt gibt als sie.» Zwar sei Pippa bestimmt nicht günstig, doch habe sie das Aussehen und die Popularität, ein neues Produkt zu etablieren. «Ich werde mich in ein paar Wochen an sie wenden und ein Treffen im Sommer vereinbaren.» Ob Prinz Williams Schwägerin zusagen wird? Die Königin wäre sicherlich not amused.

Auch interessant