Mila Kunis Verliebt in Ashton? Sie spricht Klartext

Ein Nachtessen unter Freunden oder doch ein Trip in den Liebesurlaub - derzeit ist so gar nicht klar, was denn zwischen Mila Kunis und Ashton Kutcher läuft. Deshalb meldet sich die Schauspielerin nun selbst zu Wort und räumt mit den Gerüchten auf.

Als sie sich kennenlernten, standen sie als Teenies am Anfang einer Schauspielkarriere. Jetzt, 14 Jahre später, verdienen sie durch ihre Filme Millionen, gehören zu den Grossen in Hollywood - und sollen sich gefunden haben. Gemäss verschiedener Medienberichte sollen Mila Kunis, 28, und Ashton Kutcher, 34, ein Paar sein. Ausgelöst wurden die Gerüchte durch Fotos des Online-Portals X17online.com, die die beiden beim gemeinsamen Nachtessen zeigen. Oder beim Möbelkauf. Oder beim Schäkern auf seinem Balkon. Kunis' und Kutchers Sprecher versuchten vereint, alles zu relativieren. Kennen und mögen sie sich doch seit Jahren - rein platonisch, versteht sich.

Geglaubt hat ihnen aber offenbar niemand. Für Kunis mit ein Grund, sich nun selbst zu den Liebesgerüchten zu äussern. Es sei «absurd!», sagt sie einem Reporter von Extra.com. Sie wolle ihr Privatleben zwar kommentieren, erklärt aber: «Ein Freund ist ein Freund.» Die Fans von «Die wilden Siebziger» hätten es wohl nur zu gerne gesehen, wenn Mila und Ashtons sich nun auch in der Realität gefunden hätten. Spielten sie doch bereits in der Serie ein Liebespaar.

video platformvideo managementvideo solutionsvideo player

 

Auch interessant