Natalie Portman Verliebt in Genf mit ihrem Baby Aleph

Im Juni kam das erste Kind von Natalie Portman und ihrem Verlobten Benjamin Millepied bereits zur Welt. Die beiden gehen in ihrer Elternrolle auf und turtelten dieser Tage durch die Strassen von Genf.

Im legeren Holzfällerhemd und in Jeans spazierte Natalie Portman, 30, dieser Tage durch Genf. Dass ein Hollywood-Star die Ruhe in der Schweiz sucht und das ungestörte Flanieren in der Öffentlichkeit geniesst, ist nicht weiter verwunderlich. Überraschender ist, dass die Schauspielerin einen klitzekleinen Blick auf ihr Baby gewährt.

Aleph heisst der Kleine und kam vor drei Monaten zur Welt. Gezeigt haben ihn Portman und ihr Verlobter Benjamin Millepied, 34, allerdings noch nicht. Auch in Genf ist zwar nur das Köpfchen zu sehen - und ein verliebtes Paar, das in seiner neuen Rolle als Eltern aufzugehen scheint.

Für Portman sind die vergangenen Monate ein Glücksfall. Zuerst verkündete sie Ende letzten Jahres ihre Schwangerschaft und Verlobung mit dem Choreographen. Dann folgte die berufliche Krönung mit dem Golden Globe und schliesslich mit dem Oscar als beste Hauptdarstellung in «Black Swan». Im Juni dann brachte sie einen gesunden Jungen zur Welt.

Auch interessant