Zach Galifianakis Verlobung: «Hangover»-Star poltert bald privat

Sein Leben als Junggeselle ist bald vorbei. Zach Galifianakis heiratet seine Freundin Quinn Lundberg.
Seine Rolle als Alan in der Chaos-Komödie «Hangover» hat Zach Galifianakis internationalen Erfolg gebracht. Nun startet er auch privat durch: Der Schauspieler hat seiner langjährigen Freundin Quinn Lundberg einen Heiratsantrag gemacht.
© Dukas Seine Rolle als Alan in der Chaos-Komödie «Hangover» hat Zach Galifianakis internationalen Erfolg gebracht. Nun startet er auch privat durch: Der Schauspieler hat seiner langjährigen Freundin Quinn Lundberg einen Heiratsantrag gemacht.

Wer hätte gedacht, dass der pummelige Chaot Alan aus «Hangover» mal so eine schöne Frau finden wird? Doch in Hollywood werden noch Märchen wahr: Schauspieler Zach Galifianakis, 42, hat seiner Freudin Quinn Lundberg, 29, einen Heiratsantrag gemacht. Und: sie hat Ja gesagt. Der Comedian jedoch nimmt sein Äusseres mit Humor. Der Hochzeitseinladung soll Galifianakis ein selbstgemaltes Porträt von sich und seiner Zukünftigen beigelegt haben, wie ein Insider gegenüber «Celebuzz» erzählt. Er malte sich als kleinen Troll, seine Verlobte als grosse blonde und atemberaubende Prinzessin.

Wann das Paar vor den Traualtar treten will, ist noch nicht bekannt. Es bleibt aber zu hoffen, dass der Tag nicht in solch einem Durcheinander endet, wie das sonst bei seiner Rolle in «Hangover» der Fall ist. Die Dreharbeiten für den dritten Teil von «Hangover» beginnen noch diesen Sommer, Kinostart soll voraussichtlich der 24. Mai 2013 sein. 

 

Auch interessant