Alessandra Ambrosio Ist der heisse Engel wieder zu haben?

Nach acht Jahren ist die Luft raus: Alessandra Ambrosio hat die Traumhochzeit mit ihrem Verlobten Jamie Mazur abgeblasen. Die beiden sollen sich vorübergehend getrennt haben.
Alessandra Ambrosio als Victorias Secret Engel
© Getty Images

Alessandra Ambrosio hat trotz ihrer Karriere als Model bereits zwei Kinder geboren. Jetzt soll sie sich von dessen Vater getrennt haben.

«Victoria's Secret»-Engel Alessandra Ambrosio, 32, und der Geschäftsmann Jamie Mazur sollen vier Jahre nach der Verlobung ihre Beziehung beendet haben - zumindest auf Probe. «Sie leben getrennt», sagt eine Quelle gegenüber Lifeandstylemag.com. «Sie sind wegen der Kindern noch immer befreundet und verbringen Zeit zusammen, aber momentan sind sie getrennt und es wird keine Hochzeit geben.»

In der Öffentlichkeit wollen sie aber offenbar noch immer den Schein des perfekten Paars wahren. An der «Day by Day»-Fashionshow vom vergangenen Dienstag sassen die beiden zwar nebeneinander, doch Alessandra Ambrosio hat sich vor der Show mit ihren Freunden in den VIP-Bereich zurückgezogen. Jamie Mazur tauchte erst später mit einem Kumpel auf. Und verliess die Veranstaltung auch wieder ohne seine Verlobte, berichtet ein Augenzeuge.

Ob der «Victoria's Secret»-Engel die Konsequenzen nach dem verantwortungslosen Verhalten des Geschäftsmanns zog? Erst kürzlich wurde Jamie Mazur mit dem gemeinsamen Sohn Noah beim Autofahren gesichtet - der Einjährige sass ungesichert auf seinem Schoss.

 

Alessandra Ambrosio mit Mann und Tochter am Strand
© Dukas

2005 haben sich Alessandra Ambrosio und Jamie Mazur verliebt. Im August 2008 kam Töchterchen Anja zur Welt, im vergangenen Jahr Sohn Noah.

 

Auch interessant