Vito Schnabel Mit Lovesongs gegen den Trennungsschmerz

Heidi Klum und Vito Schnabel haben sich getrennt. Während sich Klum in den Sozialen Medien zurückhält, trauert der Galerist dem Topmodel öffentlich nach.
vito_schnabel_heidi_klum_trennungen
© Dukas

Nach drei Jahren endet die Beziehung zwischen Vito Schnabel und Heidi Klum.

Schon länger kursierten Gerüchte um das Beziehung-Aus des Topmodels Heidi Klum und des Kunsthändlers Vito SchnabelAm vergangenen Montag kam dann die offizielle Meldung: Das Paar geht nach drei gemeinsamen Jahren getrennte Wege.

Seither ist es auf dem Instagram-Profil des 44-jährigen Models ungewohnt ruhig. Anders aber bei Vito. Der 31-Jährige postet Videos auf Instagram, die zeigen, dass er auf dem Weg in die Hamptons ist. Ausgerechnet dort, wo er mit seiner Heidi viele unvergessliche Momente erlebt hatte, will er sich von der Trennung ablenken.

Vito scheint sehr unter der Trennung zu leiden. Dies verrät uns seine aktuelle Musikauswahl. Offensichtlich gehört der Song «Oh Honey» von Delegation zu den Lieblingssongs. Darin heisst es:

Wenn ich verloren bin, unglücklich, wird sie meine Rettung. Wenn es mir schlecht geht, ich nicht weiss wohin, wird sie meine Inspiration sein. Wenn mein armes Herz zerbricht, wird sie es wieder zusammensetzen.

Vito Schnabel Song Trennung
© Instagram

In diesem Song findet sich Vito während dieser schweren Zeit.

Auch interessant