1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. So hochkarätig waren die Gäste am WEF 2018

Teaser WEF Gäste
Von Royals bis Staatschefs
So hochkarätig waren die Gäste am WEF 2018
38

Das diesjährige «World Economic Forum» in Davos lockte so viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness in die Schweiz, wie noch nie. Am Freitag fand das WEF seinen Abschluss. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Auftritte 2018 in unserer Galerie.

WEF 2018
Eröffnet wurde das diesjährige «World Economic Forum» in Davos am Dienstag von Bundespräsident Alain Berset, 45. In seiner Rede appellierte er unter anderem an die Solidarität untereinander. Ebenfalls eine Eröffnungsrede gab es vom...  Keystone
WEF 2018
...indischen Premierminister Narendra Modi, 67. Indien befindet sich zurzeit im Aufstieg zur globalen Supermacht - entsprechend gefragt war Modi am WEF. Keystone
Berset Modi WEF
Schon einen Tag vor der offiziellen WEF-Eröffnung, am Montag, trafen sich Narendra Modi und Alain Berset zu bilateralen Gesprächen. Berset war aber bei weitem nicht der einzige Vertreter unserer Bundesregierung in Davos. Unterstützung erhielt er zum Beispiel... Keystone
Bundesrätin Doris Leuthard mit SI-Redaktor Onur Ogul
...von Bundesrätin Doris Leuthard, 54, hier im Gespräch mit SI-Redaktor und Blattmacher Online Onur Ogul. PASCAL MORA
Znacht mit Johann Schneider-Ammann und Tarzisius Caviezel
Auch Bundesrat Johann Schneider-Ammann, 65, war zu Gast am WEF in Davos. Hier plaudert Schneider-Ammann (r.) mit seinem Freund und Davoser Landammann Tarzisius Caviezel, 63. Aber am meisten beschäftigt war definitiv Alain Berset... PASCAL MORA
WEF 2018
Der Bundespräsident - der gegenüber SI online am Rande des WEF über seine neue Aufgabe sprach - traf unter anderem Emmerson Mnangagwa, 75, seit Ende November Präsident von Simbabwe und Nachfolger von Robert Mugabe,... Keystone
WEF 2018
...David Cameron, 51, ehemaliger Premierminister von Grossbritannien, sowie... Keystone
WEF 2018
...am Mittwoch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, 63. Keystone
WEF 2018
Angela Merkel, hier mit WEF-Gründer Klaus Schwab, 79, war zwar nur einen Tag in Davos anwesend, hatte aber ebenfalls ein dichtes Programm. Keystone
WEF 2018
So hielt sie selbst eine Rede, in der sie sich unter anderem gegen die wirtschaftliche Abschottung einzelner Länder aussprach und für eine stärkere, gemeinsame Aussenpolitik der Europäischen Union. Die Gelegenheit nutzte sie auch für Gespräche mit Amtskollegen wie beispielsweise... Keystone
WEF 2018
...Kanadas Premierminister Justin Trudeau, 46. Keystone
WEF 2018
Trudeau diskutierte an einem Podium unter anderem über die weltweite Bildung, zusammen mit...  Keystone
WEF 2018
...Malala Yousafzai, 20. Die pakistanische Kinderrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin... Keystone
WEF 2018
...wurde im vergangenen Jahr übrigens zur Ehrenbürgerin von Kanada ernannt. Keystone
WEF 2018
Auch andere starke Frauen waren vor Ort: Theresa May, 61, Premierministerin von Grossbritannien,... Keystone
WEF 2018
...Christine Lagarde, 62, Direktorin des Internationalen Währungsfonds IWF,... Keystone
WEF 2018
...Mercedes Araoz, 56, peruanische Premierministerin, und... Keystone
WEF 2018
...Königin Rania von Jordanien. Die 47-Jährige ist regelmässiger Gast am WEF und lauschte - nebst vielen Gesprächen, die sie mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik führte - am Donnerstag der Rede... Keystone
WEF 2018
...ihres Mannes, König Abdullah II von Jordanien, 55. Keystone
WEF 2018
Neben Königin Rania im Publikum: Ihr Sohn, Kronprinz Hussein bin Abdullah von Jordanien, 23. Keystone
WEF 2018
Für weiteren royalen Glanz sorgten unter anderem König Felipe VI. von Spanien, 49,... Keystone
Fürst Albert Monaco WEF
...und Fürst Albert II. von Monaco. Der 59-Jährige wurde am Donnerstag persönlich von Klaus Schwab in Davos begrüsst. Eine kleine Notiz am Rande: Am gleichen Tag feierte zu Hause die Frau von Albert, Fürstin Charlène, ihren 40. Geburstag. Dukas
WEF 2018
Ebenfalls von Klaus Schwab persönlich empfangen wurde Emmanuel Macron, 40. Der französische Präsident begeisterte am Mittwoch die Zuhörer am WEF mit seiner brillianten Rhetorik und der Forderung nach einem 10-Jahres-Plan für Europa. Keystone
WEF 2018
Schon am Dienstag hielt der chinesische Präsident Xi Jinping, 64, eine Rede. Keystone
WEF 2018
Auch Bill Gates, 62, Co-Gründer von Microsoft, und... Keystone
WEF 2018
...Sundar Pichai, 45, CEO von Google, liessen es sich nicht nehmen, in Davos mitzudiskutieren. Keystone
WEF 2018
Das Showbusiness wurde vertreten durch Elton John, 70,... Keystone
WEF 2018
...der einmal mehr mit seiner Brillenwahl auffiel und kurz nach seinem Besuch in Davos seinen Rücktritt bekannt gab,... Keystone
WEF 2018
...Bollywood-Star Shah Rukh Khan, 52, sowie... Keystone
WEF 2018
...Schauspielerin Cate Blanchett, 48. Alle drei wurden... Keystone
WEF 2018
...bereits am Montagabend mit dem «Crystal Award» ausgezeichnet. Elton John für seinen Kampf gegen Aids, Shah Rukh Khan für seinen Einsatz für die Rechte der Frauen und Kinder in Indien und Cate Blanchett für ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe. Keystone
WEF 2018
Einer aber überstrahlte alle: Zumindest mit dem Rummel, der um ihn gemacht wurde. Der US-Präsident Donald Trump, 71, sorgte schon... Keystone
WEF 2018
...im Vorfeld für erhitzte Gemüter. In Zürich demonstrierten geschätzt 2000 bis 3000 gegen das WEF... Keystone
WEF 2018
...und gegen Trump. Keystone
Donald Trump
Am Mittwoch landete Donald Trump dann auf dem Flughafen Zürich, von wo es mit dem Hubschrauber... Keystone / Evan Vucci
Trump in Davos
...nach Davos weiterging. Twitter
Donald Trump WEF 2018 Davos Switzerland
Am Freitag traf sich der US-Präsident auch mit Bundespräsident Alain Berset zu einem Gespräch. Trump hatte ausserdem die Ehre,... Keystone
Donald Trump Rede WEF Davons
...die Abschlussrede am WEF zu halten - und damit das diesjährige «World Economic Forum» abzuschliessen. Keystone