Avril Lavigne Von Unbekannten übel zugerichtet

Der Abend hat so schön angefangen - und endete mit einer blutigen Nase. Avril Lavigne und ihr Freund Brody Jenner gerieten grundlos in eine Schlägerei.

«Die beste Nacht aller Zeiten mit der Liebe meines Lebens» twitterte Avril Lavigne, 27, am Samstagabend. Das war allerdings, bevor sie und ihr Freund Brody Jenner, 28, von Unbekannten zusammengeschlagen wurden. Das Resultat: eine blutige Nase, ein blaues Auge, ausgerissene Haare, Kratzer, Prellungen und Abschürfungen.

Sie und ihr Brody seien am Samstagabend «aus dem Nichts» überfallen worden, schrieb die Sängerin am Montag via Twitter. «Ich schlage mich nicht. Ich lehne das ab», erklärte sie. «Nur um das klarzustellen: Wir wurden von fünf Typen überfallen.» Worum es ging oder was die Unbekannten wollten, erwähnte sie nicht. «Gewalt ist niemals eine Antwort.»

Offenbar hat sie aber gute Freunde. Etwas später twitterte sie «Danke für den Eisbeutel!»

Auch interessant