Serena Williams Vor Oscar-Party: Lungenembolie!

Am Sonntagabend war die Tennisspielerin zu Gast bei Elton Johns Oscar-Party. Mit ihrem Gesundheitszustand hätte Serena Williams alles andere als feiern sollen, wie sich am Tag danach herausstellte.
An Elton Johns Oscar-Party strahlte Serena Williams noch auf dem Roten Teppich.
© Getty Images An Elton Johns Oscar-Party strahlte Serena Williams noch auf dem Roten Teppich.

Trotz gesundheitlicher Probleme liess sich Serena Williams, 29, das Feiern nicht nehmen: Am vergangenen Sonntag war sie bei Elton Johns Oscar-Party zu Gast - obwohl sie nur Tage zuvor eine Lungenembolie erlitt, berichtet People.com. Ob sich Serena damit übernahm? Denn einen Tag darauf wurde der Tennis-Star wieder notfallmässig im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert, wie ein Sprecher bestätigt: «Als Folge der Lungenembolie bildete sich bei ihr ein Hämatom.»

Die Ärzte würden ihren Gesundheitszustand weiterhin im Auge behalten, «damit weitere Komplikationen verhindert werden können». Serenas Arzt hatte die Embolie bei einer Routineuntersuchung bemerkt.

Alle Bilder, Videos und Informationen zu den Oscars 2011 - im Dossier auf SI online.

Auch interessant