Sylvie van der Vaart Vor «Supertalent» war sie ein Soap-Star

Bekannt ist sie als Model, Moderatorin und Mutter. Was viele nicht wussten: Sylvie van der Vaart war auch Schauspielerin. In der niederländischen Soap «Costa» spielte sie während zweier Jahren eine leichtbekleidete Strandschönheit. Wir zeigen alte Bilder und Videoausschnitte.

2003 sicherte sich Sylvie van der Vaart, 33, eine Rolle in der niederländischen Seifenoper «Costa». Dieses Geheimnis lüftete sie kürzlich im Interview mit «RTL Exklusiv». Damals war sie 25 Jahre alt war, hiess zum Nachnamen noch Meis und brachte deutlich mehr Gewicht auf die Waage.

Zwei Jahre lang war sie in der Soap aktiv, spielte die blonde Barfrau Ice, die die meiste Zeit im Bikini am Strand verbrachte:

 

Es kam auch zu erotischen Bettszenen:

 

Entdeckt wurde Sylvie van der Vaart noch früher, bei einem Moderatorencasting für die Kindersendung «Fox Kids». «Meine Karriere ging los, als ich gerade fertig war mit der Ausbildung», erinnert sie sich. «Ich wollte gern im Fernsehen arbeiten.» Inzwischen gehört die Frau von Fussballer Rafael van der Vaart zu den beliebtesten Moderatorinnen im deutschsprachigen Fernsehen. Zurzeit sitzt sie wieder neben Dieter Bohlen als Jurorin in der RTL-Castingshow «Das Supertalent».

Auch interessant