«Klingt wie eine erwürgte Katze» Wayne Rooney singt mit Ed Sheeran

Was Wayne Rooney wohl macht, wenn seine Fussball-Karriere vorbei ist? Scheint als hätte der englische Kicker bereits einen Plan B - in einem Pub in Manchester versuchte er sich in einem Duett mit Musiker Ed Sheeran.
Ed Sheeran Sing Duett mit Wayne Rooney
© via Facebook

Überraschung für die Gäste: In einem Pub gab Wayne Rooney (r.) seine Sangeskünste zum Besten. Musiker Ed Sheeran begleitete ihn auf der Gitarre.

Was passiert, wenn ein Fussballer und ein Popstar in einem Pub aufeinander treffen? Klar, sie singen ein Duett. Nachdem Ed Sheeran, 23, vergangene Woche in Manchester ein ausverkauftes Konzert gegeben hatte, traf er im «Sir Ralph Abercromby» auf den Kapitän der englischen Nationalmannschaft Wayne Rooney, 29.

Es dauerte nicht lange, bis der Musiker seine Gitarre zückte und seinen Hit «Lego House» anstimmte. Und siehe da: Wayne Rooney liess es sich nicht nehmen, den etwa 40 anwesenden Gästen sein Gesangs-Talent zu demonstrieren. Obwohl, von Talent kann nicht wirklich die Rede sein. Etwas schief tönt das Ganze noch.

«Es war urkomisch - Wayne klang eher wie eine erwürgte Katze als ein toller Schnulzensänger», so ein Augenzeuge zu «The Sun». Und er fügt an: «Alle haben mitgesungen und gelacht, aber er hat gezeigt, dass er einen Scherz einstecken kann.» Er empfehle dem Manchester-United-Star jedoch, bei seinem Tagesjob zu bleiben. Ein zweites Standbein als Sänger aufbauen? Das kann Rooney wohl vergessen. Oder was meinen Sie?

Auch interessant