Lindsey Vonn Wie weit geht sie für die Liebe zu Tiger?

Die junge Liebe von Lindsey Vonn und Tiger Woods steht auf einem schweren Prüfstand. Nach den Warnungen von Woods' Ex-Gespielin Devon James mischt sich nun noch der Ex-Mann der Skirennläuferin ein.

«Einmal Betrüger, immer Betrüger», wetterte Devon James, 25, nach dem Bekanntwerden der Beziehung von Lindsey Vonn, 28, und Tiger Woods, 37. «Ich hoffe Lindsey weiss, worauf sie sich einlässt», sagte die Ex-Geliebte des Golfprofis im Interview mit «TMZ». Und: «Ich wette, er betrügt sie jetzt schon.» 

Doch mit ihrer Warnung ist die eine der rund 120 Frauen, mit denen Tiger Woods seine Ex-Frau Elin Nordegren, 33, betrogen haben soll, nicht alleine. Auch Thomas Vonn, 37, der vier Jahre lang mit Lindsey verheiratet war, ist misstrauisch. In einem doppeldeutigen Tweet nach einem Betrugsvorfall des Golfers bei den Golf-Masters in Augusta im US-Bundesstaat Georgia schreibt er: «Man muss immer ein Auge auf diese Betrüger haben.» 

Keine einfache Situation, um eine gesunde Beziehung aufzubauen. Als ob es nicht schon genug wäre, dass sie auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt werden, legt ihnen nun auch noch der Ex-Partner Steine in den Weg. Inwieweit sich Elin einmischt, ist nicht ganz klar. Tatsache ist aber, dass Lindsey Vonn erst kürzlich dazu verdammt war, eine geschlagene Stunde im Auto auf ihren Freund zu warten. Der sass derweil einträchtig mit seiner Verflossenen auf der Tribüne und sah Töchterchen Samantha, 5, beim Baseball zu. Zusehen darf Vonn wiederum ihrem Tiger - wenn dieser auf dem Golfplatz ist, steht sie stets an seiner Seite. 

Auch interessant