Sie ist schwanger! Wird Skandalrapperin Schwesta Ewa im Gefängnis Mutter?

Bald bekommt die Rapperin Schwesta Ewa ihr erstes Kind. Die Deutsche hat so einiges auf dem Kerbholz, weshalb sie ihr Baby hinter Gittern bekommen könnte.
Schwesta Ewa
© Instagram/Schwesta Ewa

Schnappschuss vom Baby-Bauch: Schwesta Ewa ist im siebten Monat.

Das erste Mutterglück hätte sie sich wohl anders vorgestellt. Skandalrapperin Schwesta Ewa hat auf Instagram bekanntgegeben, im siebten Monat schwanger zu sein. Ihren Nachwuchs könnte die 34-Jährige jedoch während einer Haftstrafe bekommen.

Galerie: Diese Stars wurden 2018 Eltern

Ein Gericht verurteilte die Deutsche wegen Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren. Ewa Malanda, wie sie bürgerlich heisst, hat Revision gegen dieses Urteil eingelegt und wartet noch auf einen Bescheid.

Sie hegt nicht viel Hoffnung. Auf Instagram schreibt die Rapperin: «So wie es zurzeit ausschaut, bekomme ich mein Kind im Knast!!! 2Pacs Mutter hat es auch geschafft, oder?» Schwesta Ewa hofft auf einen Platz im Mutter-Kind-Gefängnis. Das Kind sei nicht geplant gewesen, «aber so ist es nun mal geschehen.» Wer der Vater des Kindes ist, bleibt noch ein Geheimnis.

Auch interessant