«GNTM» «Wolle» Joop hat schon gewonnen

Kommenden Donnerstag steht fest, wer «Germany's Next Topmodel» wird. Auch wenn es in der neunten Staffel der Castingshow wieder nur eine geben kann, einer hat die Herzen der Zuschauer schon auf sicher: Juror Wolfgang «Wolle» Joop.
Wolfgang Joop GNTM
© Getty Images

Wolfgang Joop überzeugt in der Jury der aktuellen Staffel von «Germany's Next Topmodel».

Bei Heidi Klum, 40, scheiden sich die Geister. Deshalb holte sich die Mutti von «Germany's next Topmodel» für die neunte Ausgabe ihrer Castingshow eine Grösse aus dem Modebusiness in die Jury: Wolfang Joop. Und mit dem 69-jährigen Designer hat die Model-Mama offenbar das grosse Los gezogen.

Woche für Woche unterhält Le Joop mit Wortwitz (zu Jury-Kollege Thomas Hayo sagte er kürzlich: «Was soll das mit deinem ausgestreckten Bein immer? Das ist eine Beinerektion!») und erwärmt die Herzen der Zuschauer mit seiner väterlichen Art gegenüber den Kandidatinnen.

WIE GING DAS OHNE JOOP?
Am Donnerstag bedankten sich die letzten acht Mädchen beim Juror der Herzen mit einem Poesiealbum. Und «Wölfchen» reagierte erwartungsgemäss emotional. Machte sein Schnörrchen, vergoss ein paar Tränchen - und nahm sogar seine Sonnenbrille für einen Moment ab. Besonders eine hat es dem Berliner angetan: Kandidatin Nathalie, 17, («Ich habe keine Schwächen») stösst Jury und Kolleginnen regelmässig vor den Kopf. Joop hingegen kämpft Woche für Woche für seinen Liebling und liefert sich Diskussionen mit Klum und Hayo.

Nach so vielen Staffeln und Folgen von «GNTM» fragt man sich, wie diese Sendung ohne Joop überhaupt auszuhalten war. Die ewigen Dramen, Klums ewiges «Hier ist ein wunderschönes Foto für dich» und die ewigen Fotografenplatitüden à la «amazing», «gorgeous» oder «woooow».

Deshalb hier die Vorzüge des «Wunderkind»-Machers auf einen Blick:

  • Joop hat eine Mimik, die schwer zu toppen ist. Ihm kann Verachtung ebenso ins Gesicht geschrieben stehen wie Hochachtung. Und das trotz Lifting! Der Mann könnte die Sendung stumm mitgestalten, was aber schade wäre, denn...
  • Joop kann in der wohl affektiersten Sprechweise die wohl knackigsten Aussagen machen. 
  • Joop kann mit seinen 69 (!!!) Jahren Looks tragen, mit denen selbst ein 20-Jähriger nicht unbedingt positiv auffallen würde.
  • Joop wickelt ein 16-jähriges Möchtegern-Model ebenso um den Finger wie Model-Mama Klum. Und sogar Coolio-Juror Hayo hat einen Narren am Designer gefressen.
  • Joop wickelt auch die Zuschauer um den Finger. Alle! Oder warum sitzt bitte der Freund plötzlich gespannt vor dem TV beim wöchentlichen Defilieren?
     

«Wolle», wie ihn seine Jury-Kollegen liebevoll nennen, hat schon gewonnen. Alle lieben ihn, eine übrigens ganz besonders. Krisen-Kandidatin Nathalie gestand kürzlich, sich in Wolfgang verliebt zu haben. Deshalb muss man hier zum Schluss noch ein für allemal klarstellen: Der Vater zweier Töchter ist längst nicht mehr an Frauen interessiert. Seit der Scheidung von seiner Gattin lebt Joop mit einem Mann zusammen.

Wolfgang Joop mit Freund
© Getty Images

Wolfgang Joop und Partner Edwin Lemberg.

Wer wird «Germany's next Topmodel»? Am Sonntag, 4. Mai 2014, kämpfen Stefanie, 17, Ivana, 18, Nathalie, 17, Aminata, 19, Jolina, 17, und Betty, 19, um den Einzug ins Finale - um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant