Prinzessin Amalia Zehn Fakten zur Thronfolgerin der Niederlande

Mit der Inthronisierung ihres Vaters Willem-Alexander rückt die Neunjährige an die erste Stelle der Thronfolge der Niederlande vor. Prinzessin Catharina-Amalia sei sich ihrer Verantwortung bewusst, versichert ihre Mutter Máxima. Was es für die älteste Tochter des neuen Königspaars bedeutet und wie sie lebt, hat SI online in zehn Punkten zusammengefasst.
  1. Catharina-Amalia wurde am 7. Dezember 2003 als älteste Tochter von Willem-Alexander und Máxima in Den Haag geboren. Sie hat zwei Schwestern, Alexia, 7, und Ariane, 6.
     
  2. Ihr offizieller Name und Titel lautet Prinzessin Catharina-Amalia Beatrix Carmen Victoria van Oranje, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin van Oranje-Nassau. Angesprochen wird sie mit «Königliche Hoheit».
     
  3. Hauptsächlich wird sie Amalia genannt. Der Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet «Die Tapfere» oder «Die Tüchtige».
     
  4. Victoria von Schweden ist die wohl bekannteste Patin von Amalia. Doch die Neunjährige hat auch noch andere Gottis und Göttis: ihr Onkel Prinz Constantijn von Oranien-Nassau, Marc ter Haar, Herman Tjeenk Willink, Samantha van Welderen Baroness Rengers-Deane und ihr Onkel mütterlicherseits Martín Zorreguieta.
     
  5. Nach der Abdankung ihrer Grossmutter Beatrix und der Inthronisierung ihres Vaters Willem-Alexander rückt Catharina-Amalia an die erste Stelle der Thronfolge der Niederlande vor. Mit 9 Jahren ist sie die jüngste Thronfolgerin der Welt.
     
  6. Sollte sie als Minderjährige das Amt der Königin der Niederlande antreten müssen - sei es durch die vorzeitige Abdankung ihres Vaters oder durch dessen Tod - wird ihr ein Regent zur Seite gestellt. An ihrem 18. Geburtstag wird sie automatisch Mitglied des Staatsrates.
     
  7. Seit ihrer Geburt wohnt Amalia mit ihren Eltern und den beiden Schwestern auf dem Landgut Eikenhorst bei Wassenaar. Dort geht sie - wie jedes andere Kind auch - zur Schule.
     
  8. Die Kronprinzessin hat zahlreiche Hobbys: Reiten, Skifahren, Judo, Hockey und Ballett - auf der Geige zu spielen, soll sie hingegen weniger mögen.
     
  9. Trotz der grossen Verantwortung soll Amalia so normal wie möglich aufwachsen können. Ihre Eltern haben gar eine Zeitung verklagt, die ungefragt ein Bild während eines Hockey-Spiels veröffentlichte.
     
  10. Sie spricht normalerweise holländisch. Von ihrer Mutter Máxima lernt sie auch ein wenig spanisch.

 

Auch interessant