Jessica Simpson Zu dick - Hochzeit verschoben

Dick, dünn, dick. Schon seit längerer Zeit kämpft Jessica Simpson mit ihren Kurven. Doch jetzt findet sie sich so übergewichtig, dass sie ihre Hochzeit mit Eric Johnson auf den Winter verlegt.

Ursprünglich wollte Jessica Simpson, 30, ihren Verlobten Eric Johnson, 31, Anfang Sommer heiraten, verschob den Termin aber auf Spätsommer. Wer aber denkt, dass die Sängerin jetzt bald mal vor den Traualtar treten dürfte, täuscht sich. Denn zum dritten Mal nun haben Jessica und Eric ihre Heirat nach hinten verlegt. Der Grund: Jessicas Gewichtsprobleme - sie fühle sich einfach noch zu dick. Nach neusten Medienberichten soll sich das Paar auf den 7. November 2011 geeinigt haben.

Schon länger kämpft Simpson mit überflüssigen Pfunden, hungert sie runter und verfällt anschliessend wieder dem bekannten Jojo-Effekt. Ob es Jessica aber tatsächlich gelingt bis im Winter Speck zu verlieren?

Die Vorbereitungen für ihren grossen Tag jedenfalls laufen auf Hochtouren. Angeblich engagierte die Musikerin die Hochzeitsplanerin Mindi Weiss und will sich das Fest über 700'000 Euro kosten lassen. Mit dem Brautpaar sollen 50 Gäste während einer Woche auf der hawaiianischen Insel Kauai die Vermählung feiern.

Von 2002 bis 2006 war Jessica mit dem Sänger und Schauspieler Nick Lackey verheiratet. Ihre Hochzeit legte die Blondine auch damals in die Hände von Weiss.

 

Auch interessant