«Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» Interview: Sarah packt aus

Endlich spricht die Dschungel-Zicke: Nach ihrem Auszug aus dem Camp gibt Sarah Knappik ihr erstes Interview auf RTL.de.
Jetzt ist klar: Sarah ist raus. Nachdem Streit mit den anderen acht Campbewohnern verliess sie tatsächlich das Dschungelcamp.
© RTL Jetzt ist klar: Sarah ist raus. Nachdem Streit mit den anderen acht Campbewohnern verliess sie tatsächlich das Dschungelcamp.

Ist Sarah Knappik, 24, wirklich so ein Biest? Wie sieht es im Innern des Models tatsächlich aus? Viele Fragen blieben seit dem Auszug der Dschungel-Zicke offen. Jetzt spicht sie endlich über die Zeit im Camp - exklusiv mit RTL.de:

Sarah über ihren Gemütszustand:
«Mir gehts nicht gut. Ich bin emotional sehr mitgenommen, mir geht eine Menge durch den Kopf und das muss ich jetzt erst mal sacken lassen.»

Sarah über die Situation mit Mathieu, der sie um den Auszug angebettelt hat:
«Das hat mich sehr verletzt. Ich habe mir viele Fragen gestellt: Was habe ich falsch gemacht? Ich weiss, ich war nicht immer ganz bei der Sache, aber man kann sich das draussen gar nicht vorstellen. Alles kam zusammen. Auch jetzt kommt es immer wieder hoch, ich bin durch den Wind.»

Sarah über den Auszug:
«Ich bin an meine Grenzen gekommen nach den ganzen Tagen. Es ist eskaliert, damit kam ich nicht klar. Und bevor ich innerlich kaputt gehe, fand ich es besser zu gehen. Für die Sarah, die in mir drin lebt, war das richtig.»

Sarah über die erste Nacht in Freiheit:
«Ich habe gar nicht gut geschlafen, viel geträumt und bin immer wieder aufgewacht. Ich bin aufgewühlt.»

Sarah über ihr Verhalten:
«Ich denke darüber nach. Vieles tut mir leid. Ich hätte teilweise anders reagieren können. Zum Beispiel öfter Danke sagen. Da waren auch Leute für mich da und ich habe alle in einen Topf geworfen, das tut mir von Herzen leid. Ich bin vielleicht doch nicht so stark wie ich gedacht habe. Es ist schwer da mitzuhalten als Jüngste. Ich bin zwar eine Frau, aber irgendwie auch noch ein Mädchen.»

Und ganz zum Schluss kann sich Sarah einen kleinen Seitenhieb dann doch nicht verkneifen: «Viele Aussagen, dazu stehe ich, sind auf Fakt!»

 

Alle News aus dem australischen Dschungel - täglich auf SI online.

Auch interessant