«Der Bachelor» Jetzt geht Paul aufs Ganze

Langsam schliesst sich der Favoriten-Kreis in der RTL-Kuppelshow «Der Bachelor». Am Mittwochabend verliessen mit Yvonne und Mary zwei weitere Damen das Haus. Die verbleibenden zehn Kandidatinnen kommen dafür umso mehr auf ihre Kosten, wie die Vorschau zur nächsten Sendung zeigt.

«Yvonne war heute sehr zurückhaltend und hat wenig gesagt. Das ist sehr schade», sagte Junggeselle Paul Janke, 30, in der Sendung vom Mittwochabend. Und kurz darauf folgte die Entscheidung: Besagte Yvonne und Kandidatin Mary erhielten keine Rosen und mussten das Haus verlassen. Georgina, die das Geschehen bei «Der Bachelor» zuverlässig kommentiert, meint den Grund für die Abwahl der beiden zu kennen: «Mary war für mich wie ein Schatten im Haus. Die musste gehen, weil sie einfach so extrem langweilig ist. Ihn hat sie gelangweilt, mich hat sie gelangweilt.» Sie selbst hingegen durfte sich über eine Rose freuen - erstaunt war sie aber nicht. «Ich bin überzeugt von mir, sehr selbstverliebt und selbstbewusst. Deshalb dachte ich, dass ich weiterkommen werde.» Sie sei einfach eine Marke, erklärte Paul sein Interesse an Georgina.

Weiter kamen auch Sissi, die Paul zuvor beim Einzeldate küsste, Anja, die brünette «Tussi mit Herz», und die offensive Jinjin. Playmate Katja musste bis zum Schluss um ihren weiteren Verbleib bangen.

WEITERE HIGHLIGHTS DER DRITTEN SENDUNG

  • Paul lud Sissi zum Einzeldate ein - es kam zum Kuss, Sissi schwebte auf Wolke Sieben. Pauls Verhalten vor der Entscheidungsnacht holte sie aber auf den Boden der Tatsachen zurück. «Heute ist wieder Alltag, alle Mädels sind da. Da behandle ich jetzt nicht die eine anders als die andere», erklärte er. Sie war sich derweil nicht mehr sicher, was Paul von ihr will. «Ich habe ein komisches Gefühl im Bauch», meinte sie. Schliesslich erhielt sie als erste eine Rose - als Dankeschön, erklärte Paul später.
  • Manuela las Paul die Leviten. «Nachdem du bei uns warst, hoffte ich, dass ich keine Rose kriegen würde», sagte sie ihm im Einzelgespräch. Ihre Ehrlichkeit wurde belohnt - mit einer Rose.
  • Über Anja sagte Paul in der Nacht der Rosen: «Ich bemerke die Blicke von Anja und glaube schon, dass von ihrer Seite ein grosses Interesse da ist. Von mir ja auch... Schauen wir mal.»
  • Katja sprach mit Paul offen über ihre Sex-Vorlieben. Sie stehe auf Dreier. «Ich hatte bereits einen. Es ist schön, wenn zwei Frauen einen Mann geil machen können, indem sie einander streicheln und küssen», erklärte sie dem Bachelor. Zudem stehe sie auf Sex-Dates. «Da kann man alles hinter sich lassen und nur an das eine denken.» Als Katja keine der ersten neun der zehn Rosen erhielt, wurde sie nervös: «Die Warterei macht mich wahnsinnig», klagte sie. Schliesslich berücksichtigte sie Paul doch noch: «Du hast mir so viele interessante Sachen erzählt, da bin ich doch mal gespannt...» 
  • Georgina sprach Klartext mit Katja: «Du wirkst so einstudiert. Wir meinen, dass du alles ein bisschen spielst.» Sie ergänzte ihre Aussage im Interview-Einspieler. «Ich finde es sehr billig, dass Katja und Jinjin mit Paul über Sex und Dreier reden. Das ist echt unterste Schiene.» Katja aber glaubte, dass hinter Georginas Äusserungen nur Eifersucht stecke.
  • Nach der Abwahl von Yvonne und Mary heulte Zimmergenossin Natalie: «Sie sind die zwei ehrlichsten und aufrichtigsten Menschen, die ich jemals kennengelernt habe. Und dann bleiben so... ich sag wie es ist: Dann bleiben so zwei Hexen wie Katja und Jinjin hier drin.»

SO GEHT ES WEITER

In der vierten Folge lädt Paul gemäss der RTL-Vorschau zu einem Gruppendate: Er geht mit den Mädchen tauchen. Mit einer unbekannten Brünette verbringt er einen heissen Abend auf dem Riesenrad: Die beiden küssen sich, er kann seine Finger kaum von ihrem Po lassen, sie fasst ihm in die Hose und stöhnt: «Ich will dich!» Um welche Kandidatin es sich genau handelt, will RTL noch nicht verraten. Dem Körperbau und Dekolleté nach dürfte es aber Anja sein. Georgina lässt den Vorfall nicht unkommentiert: «Unter der Decke rumfummeln... Sag mal, geht's noch?! Das war das erste Date!» Derweil zeigt sich die sonst so taffe Jinjin von einer anderen Seite: «Jetzt werden langsam Herzen gebrochen. Er hat bereits das zweite Mädchen geküsst.»

Alles zur Kuppelsendung rund um Paul Janke finden Sie im Dossier von SI online.

«Der Bachelor» läuft jeweils mittwochs um 21.15 Uhr auf RTL.

Auch interessant