«Bauer, ledig, sucht...» Jungfrau Bruno - lacht Marianne ihn aus?

Er nimmt sie mit zur Feuerwehr, organisiert Tanzabende im Club - und doch scheint Marianne bei Landwirt Bruno etwas zu fehlen. Während des Ausflugs mit den anderen Hofdamen spricht sie mit Kathrin über den Bauern - und kichert über seine sexuelle Unerfahrenheit.
Kann sich zwischen Marianne und Bruno Liebe entwickeln? Der Bauer ist voller Hoffnung, sie kichert derweil lieber mit anderen Hofdamen über seine fehlende Erfahrung im Bett.
© 3+ Kann sich zwischen Marianne und Bruno Liebe entwickeln? Der Bauer ist voller Hoffnung, sie kichert derweil lieber mit anderen Hofdamen über seine fehlende Erfahrung im Bett.

Marianne, 27, hat's mit Bauer Bruno, 34, nicht nur leicht: Der schüchterne Landwirt wirkt durch die Anwesenheit seiner Hofdame gestresst, schreibt sich sogar eine Liste, wie er sich ihr gegenüber verhalten soll. Die spontane Zürcherin beisst sich am verklemmten Bruno die Zähne aus - und macht ihrem Frust in der aktuellen Folge von «Bauer, ledig, sucht…» Luft.

Auf der Exkursion mit Moderator Marco Fritsche, 34, und den anderen Hofdamen spricht sie mit Kathrin. «Bruno muss lockerer werden und aus sich heraus kommen», erklärt Marianne. Bei ihm habe es gefunkt, nimmt sie an - für sie reiche es noch nicht ganz. Nur ein Lachen übrig hat die Blondine auf die Frage nach Sex: «Ich glaube nicht, dass er das kann. Das müsste ich ihm noch beibringen - so wie ich's will!» Etwas, wovon auch Kathrin träumt. «Bei Paul geht das leider nicht mehr», scherzt die Hofdame. Ihr Bauer habe ja bereits fünf Kinder, da müsse er ja wissen wie das geht. Prompt weiss Marianne diesem Problem Abhilfe zu schaffen: «Bewirb dich bei Bruno.»

Marianne bietet ihren Bruno anderen Frauen an. Den Bruno, dem sie so gut gefällt: «Sie hat eine gute Ausstrahlung und ihr Lachen gefällt mir. Ich erhoffe mir eine Beziehung mit ihr.» Doch welche Hürden muss er vorher noch nehmen? «Vielleicht sollte ich ihr mehr Komplimente machen.» An seiner fehlenden Erfahrung mit Frauen könnte eine Liebe seiner Meinung nach nicht scheitern, wie er zu SI online meint: «Bisher kam ich bei Frauen nicht schlecht an, ich war auch schon verliebt - allerdings immer nur kurz.» Grund dafür sei seine Auswahl: «Bisher geriet ich nur an schlechte Damen» - mit Marianne soll es anders sein. Bruno weiss, was er will: «Ich wünsche mir eine Frau, mit der ich einen gemeinsamen Weg gehen kann, mit der ich Zeit verbringen kann - das fehlte mir bisher.»

Was sich die anderen Hofdamen zu erzählen haben und warum Bauer Christian verschwunden ist, sehen Sie in der neuen Folge «Bauer, ledig, sucht...» am Mittwoch, 22. September um 20.15 bei 3+.

 

Auch interessant