Peter Esterhazy (Berlin Verlag) Keine Kunst

Keine Kunst
Keine Kunst

«Fussball ist ihr ganzes Leben, die Welt setzte sich im Kopf meiner Mutter aus den Vierecken des Fussballplatzes zusammen», schreibt Esterhazy und muss sich natürlich wie jeder ungarische Patriot am Weltmeisterschaftsendspiel von Bern abarbeiten. Ihre Liebe zum Ballsport und besonders zu den Spielern steht im Mittelpunkt dieser erzählerischen Hommage.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant