Seat Ibiza Cupra Kleiner Spanier, ganz flott

Kleiner Spanier, ganz flott
Kleiner Spanier, ganz flott

Seat bedient sich im VW-Konzernregal: Die heisse Ibiza-Cupra-Version erhält den kräftigen Sparbenziner 1.4 TSI und das Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Stufen. Den Cupra gibt es nur als Dreitürer mit rassiger Optik und tiefergelegtem Fahrwerk. Der 1.4 TSI leistet im Seat beeindruckende 180 PS (0–100 km/h in 7,2 Sekunden).

Damit der Fronttriebler seine Kraft nicht nur sparsam (6,4 l/100 km), sondern auch ohne Traktionsverlust auf die Strasse bringt, bietet Seat ein elektronisches Sperrdifferenzial. Kurven meistert der sportliche Dreitürer ohne viel Schlupf - und doch jederzeit komfortabel. Ab sofort steht der Seat Ibiza Cupra ab CHF 29 950 Franken bei den Händlern.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
Auch interessant