Dschungelcamp Knebelverträge für die Kandidaten

Auch im Dickicht des australischen Dschungels gibt es ganz klare Regeln: Halten sich die Prominenten von «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» nicht an die Vorschriften des TV-Senders, kann sie das teuer zu stehen kommen.

Nicht einmal mehr eine Woche dauert es, bis das RTL-Dschungelcamp wieder startet. Am Sonntagabend fliegen die Prominenten von «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» nach Australien ab, am Freitag, 13. Januar strahlt der Sender deren Einzug ins Camp aus.

Doch Brigitte Nielsen und die anderen Kandidaten müssen sich während zwei Wochen nicht nur im Dschungel zurecht finden, sie sollten auch immer an das RTL-Reglement denken. Halten sie sich nämlich nicht an alle Vertragsregeln, kommt das die Stars teuer zu stehen. Bild.de veröffentlichte Auszüge:

  • Das Essen der Kandidaten ist auf eine Handvoll Reis und eine Tasse Bohnen täglich rationiert. «Das ist zu wenig zum Leben und zu viel zum Sterben», sagt der aktuelle Dschungelkönig Peer Kusmagk, 36.
  • Fünf Zigaretten täglich stehen den Rauchern zu - was Kandidatin Ramona Leiss gar nicht in den Kram passt: Die Ex-«Fernsehgarten»-Frau rauchte bis zu 40 Stück pro Tag. Vor ihrem Einzug gewöhnte sie sich die Sucht nun ganz ab.
  • Das Camp ohne Genehmigung der Produktionsfirma zu verlassen, kommt teuer: 30'000 Euro müssen die Stars bezahlen. Den gleichen Betrag kostet es, wenn sie vor Sendestart Interviews geben.
  • 24 Stunden pro Tag zeichnen Kameras und Mikrofone die Geschehnisse im australischen Dschungel auf. Jeder Star hat selbstständig die Batterien des portablen Mikrofons zu wechseln. Einzig auf der Toilette wird den Kandidaten Privatsphäre gewährt.
  • Wer auf die Idee kommt, in den Dschungel zu pinkeln, dem kan sofort gekündigt werden.
  • Hält sich ein Star an alle Regeln, bezahlt ihm die Produktionsfirma zum Schluss ein Honorar aus, das sich nach dessen Bekanntheitsgrad richtet: Brigtte Nielsen soll 150'000 Euro erhalten, Kim Gloss 35'000 Euro. Die Hälfte wird vor dem Einzug überwiesen, der Rest folgt danach.
  • Einen Bonus von mindestens 20'000 Euro bezahlt der TV-Sender denjenigen Kandidaten, die zwei Wochen nach Ende der Show RTL exklusiv zur Verfügung steht.

Alle Infos zum Dschungelcamp gibts im Dossier von SI online.

Die RTL -Dschungelsendung «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» beginnt am Freitag, 13. Januar 2012 um 21.15 Uhr.

Auch interessant