VW Golf GTI Kompakter Breitensportler in Neuauflage

Kompakter Breitensportler in Neuauflage
Kompakter Breitensportler in Neuauflage

Gerade mal 110 PS reichten dem ersten VW Golf GTI im Jahr 1976. Seine neue, sechste Generation rollt ab Ende April mit glatt 100 PS mehr zu den Händlern. Dank Turbo-Aufladung und Direkteinspritzung leistet sein 2,0-Liter-Benziner 210 PS - das reicht für eine Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in 6,9 Sekunden und eine Spitze von 240 km/h.

Optisch greift VW typische Details des Ur-GTI auf: Sportsitze, rote Ziernähte an Lenkrad und Schaltmanschette und Bezüge im klassischen Karo-Design heben den schnellen Golf ab. Ein elektronisches Sperrdifferenzial namens XDS erlaubt zudem flotte Kurvenfahrten. Der Preis: ab CHF 40 800.

Alle Auto-Artikel im Überblick »
Auch interessant