Peter Carey (S. Fischer) Liebe

Liebe
Liebe

Von Ruhm und Ehefrau verlassen, fälscht ein ehe­maliger Star-Maler im ­australischen Niemandsland ­munter vor sich hin und ist zugleich Hüter seines geistig zurückgebliebenen Bruders. Als die betörende Marlene auftaucht, ist es sehr zur Erheiterung des Lesers um das Einsiedlerpaar geschehen.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
 
Auch interessant