Zvi Yanai (Krüger) In Liebe, dein Sandro

In Liebe, dein Sandro
In Liebe, dein Sandro

Die Mutter ist Tänzerin, der Vater Sänger. Sie ist Jüdin, er Christ. Sie führen ein unbeschwertes Leben und ziehen von Ort zu Ort. Bis der Faschismus Italien erobert und die staatenlose Familie auseinanderreisst. 60 Jahre später nimmt Sandro Briefkontakt mit seinem verloren geglaubten Bruder auf. Spannend und berührend zu lesen, weil es sich um eine wahre Familiengeschichte handelt.

Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant