«Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» Liebes-Tief: Indira raus

Die Lästerattacken gegen Peer Kusmagk gehen weiter. Vor Mathieus Auszug giesst dieser nochmals Öl ins Feuer - an vorderster Front mit dabei: Indira. Und diese holt auch gleich zu einer Liebeserklärung aus.

An Tag 14 bleibt in Australien (fast) alles beim Alten: Obwohl diesmal alle Kandidaten gemeinsam zur Prüfung antreten müssen, bleibt die Stimmung geknickt. Denn bevor Mathieu Carrière den Urwald verlässt holt er erneut zu einer verbalen Attacke gegen den neuen Sündenbock Peer aus. Mit dabei im Läster-Duo ist Indira: «Hättest du ihm Unreife zugemessen?», fragt sie Mathieu. «Ja. Nicht nur der Affe mit dem er uns alle tyrannisiert hat. Er hat meiner Ansicht nach ADS. Oder er ist manisch», antwortet er. Die Lästerattacke scheint die Darsteller des «Indi-Mathieu-Theaters» zu beflügeln und Indira auf Wolke sieben zu befördern: «Wärst du 20 Jahre jünger würde ich dich heiraten.»

Doch nach wie vor bleibt Indira ihrem Liebesgefährten Jay treu und erklärt ihm ihren Heulanfall: «Ich bin total überwältigt von meinen Gefühlen für einen Menschen.» Die beiden nutzen die Zeit zu zweit, um über ihre Liebelei zu reden - mit dem Ergebnis, dass sie sich zwar mögen aber nach der TV-Show alles auf sich zukommen lassen werden. Die von Sarah vorgeworfene Inszenierung - und die mediale Berichterstattung darüber - ist zwar ein Thema, doch «Indi» und Jay halten weiterhin daran fest, dass dieser Vorwurf unwahr sei.

Nach dem heftigen Gegenwind für Peer kommt eine Überraschung im Camp genau zum richtigen Zeitpunkt. Die Dschungelbewohner erhalten persönliche Post von ihren Liebsten. Gegenseitig lesen sich die «Stars» die Zeilen vor und schwelgen in Erinnerungen an ihre Familien, Freunde und Partner.

Und zu diesen kehrt nun auch Indira zurück. Die TV-Zuschauer schicken «Super-Indi» nach Hause. Scheint, als hätten sie genug vom Dschungel-Geknutsche, denn ausgerechnet Indira und ihr «Schatz» Jay stehen am Donnerstagabend auf der Abschussliste der TV-Zuschauer.

Alle News aus dem australischen Dschungel - täglich auf SI online.

Auch interessant