«Der Bachelor» Liebesgerüchte: Was läuft zwischen Lorenzo & Mona?

Ein deutsches Magazin verrät, dass Mona im Finale der RTL-Kuppelsendung «Der Bachelor» leer ausgehen wird. Die Zeitschrift will zudem wissen, dass die Luzernerin bereits mit einem anderen Mann anbandelt: dem Schweizer Bachelor! Im Gespräch mit SI online räumen Mona Stöckli und Lorenzo Leutenegger mit den Gerüchten auf.
Es brodelt in der Gerüchteküche: Lorenzo Leutenegger und Mona Stöckli, die sich an einer Cluberöffnung kennengelernt haben, sollen miteinander flirten.
© Tilllate.com Es brodelt in der Gerüchteküche: Lorenzo Leutenegger und Mona Stöckli, die sich an einer Cluberöffnung kennengelernt haben, sollen miteinander flirten.

Am kommenden Mittwoch gehts um die allerletzte Rose: Im grossen Finale der RTL-Sendung «Der Bachelor» wird Jan Kralitschka, 36, sich für eine der beiden verbliebenen Frauen entscheiden müssen. Neben Alissa, 25, gehört die Schweizerin Mona, 30, zu den zwei Finalistinnen.

Schon vor zwei Wochen zitierte «InTouch» einen Show-Insider, der den Ausgang der abgedrehten Kuppelsendung offenbarte: Nicht Mona, die seit Wochen als Favoritin für den Sieg gilt, sondern Alissa soll am Ende das Rennen machen. Nun legt das deutsche People-Magazin in seiner neuen Ausgabe nach und setzt ein weiteres Gerücht in die Welt. Mona soll sich nach der Enttäuschung mit Jan mit einem anderen Mann an ihm rächen, heisst es. Und «InTouch» will auch wissen mit welchem: dem Schweizer Bachelor Lorenzo Leutenegger, 29! Mona soll mit dem Zürcher, der kürzlich seine Trennung von TV-Liebe Corinne «Cam» Müller, 25, bekannt gab, flirten. Werden die beiden etwa das neue Bachelor-Traumpaar?

Alles Quatsch, dementiert Lorenzo gegenüber SI online. «Zwischen Mona und mir läuft nichts. Wir haben uns nur ganz kurz an einer Party in Zürich kennengelernt. Schon lustig, welche Geschichten sich manche Leute ausdenken.» Mona wiegelt ebenfalls ab. Schon Ende Januar stellte sie im Interview mit SI online klar: Der Schweizer Bachelor sei nicht ihr Typ. «Lorenzo ist schon ein sehr, sehr lieber - ich brauche da allerdings ein bisschen mehr Pfeffer.»

Jan Kraltischka scheint ihr das geben zu können. Die Schweizerin ist hin und weg vom deutschen Rosenkavalier: «Ich glaub', ich hab mich echt verliebt», gestand sie in der vergangenen Folge. Am Mittwoch wird sich herausstellen, ob Jan Monas Gefühle erwidert.

Das Bachelor-Finale mit Mona Stöckli läuft am Mittwoch, 20. Februar, um 21.15 Uhr bei RTL.

Alle Artikel zur Kuppelsendung «Der Bachelor» gibts im Dossier von SI online.

Auch interessant