«DSDS» Lucas Freundin wird von seinen Fans gemobbt

Kurz vor dem grossen Finale von «Deutschland sucht den Superstar» häufen sich im Internet die bösen Kommentare zu Luca Hännis Freundin Tamara. Eine belastende Situation für beide.
Luca Hänni hat seine Freundin an einer Party kennengelernt. Sie ist zwei Jahre älter als er.
© RTL / Stefan Gregorowius / Bild.de Luca Hänni hat seine Freundin an einer Party kennengelernt. Sie ist zwei Jahre älter als er.

Es sind harte Zeiten für Tamara, 19. Nicht nur, weil sie ihren Freund, «Deutschland sucht den Superstar»-Finalist Luca Hänni, 17, mit seinen vielen weiblichen Fans teilen muss, sondern weil sie von seinen Groupies gemobbt wird. Vor allem im Internet bekommt sie den Hass der Fans zu spüren: Dort wird sie angegriffen. Meistens beziehen sich die Beleidigungen auf ihr Äusseres. Sie sei hässlich, sei zu wenig gut für Luca oder nutze ihn nur aus. Auch SI online erhielt zahlreiche Nachrichten, welche sich gegen Lucas Freundin richten.

Tamara ist am Ende und kommt nur schlecht mit den Angriffen klar. «Die ganzen Hass-Seiten und die negativen Kommentare - das ist schon schlimm für mich», sagt sie gegenüber dem Magazin «Bravo». Sogar ihr Facebook-Profil musste sie aus diesem Grund löschen. Aber nicht nur Tamara gehen die Mobbing-Attacken nah. Auch Luca beschäftigen sie: «Ich versuche, das nicht an mich heranzulassen. Ich weiss, dass ich eine tolle Freundin habe - und das ist das Einzige, was zählt», sagt er.

Luca und Tamara sind seit eineinhalb Jahren ein Paar. Die beiden lernten sich auf einer Party kennen, wo Luca sie angesprochen hat. Am Samstag, 28. April 2012, könnte sich die Zukunft für die beiden drastisch ändern. Dann nämlich könnte der Berner Deutschlands nächster «Superstar»werden. Wenn er gegen Konkurrent Daniele Negroni gewinnt.

Alles zu «Deutschland sucht den Superstar» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant