«Küss den Frosch» Märchen, Musik & Magie

Der Tenor war an der Premiere in Zürich einstimmig: Disney ist wieder zum klassischen ­Zeichentrickfilm zurückgekehrt. «Liebevoll gezeichnet» fanden ihn Rainer Maria Salzgeber und Jörg Stiel.

Für Reto Brennwalds Sohn Noah wars, wie bei seinem Vater, mit sechs Jahren der erste Kinobesuch überhaupt. «Ich sah das ‹Dschungelbuch›.» Ebenfalls mit Disney-Filmen ihr erstes Kinoerlebnis hatten Karina Berger («Schneewittchen») und Peter Wick («Mary Poppins»).

Nur Matthias ­Aebischer fällt aus der Reihe: «‹Monsieur Hulot› von Jacques Tati! Mein Vater dachte, es sei ein Kinderfilm!»


Auch interessant