Ueli Maurer Magistrales Kraulen

Ueli Maurer besucht Tiere aus der TV-Werbung auf dem Bauernhof.
Maurer mit Barry und Hans
Maurer mit Barry und Hans

Hohe Tiere beehren den Bauernhof der Familie Jufer in Lotzwil BE: Barry und Hans heissen die beiden TV-Stars – der Berner Sennenhund und die Gans verkörpern die Hauptdarsteller in sieben neuen Werbespots des Schweizer Obstverbandes und des Verbands der Schweizerischen Gemüseproduzenten.

Solch ein «Star-Auflauf» lässt sich Ueli Maurer nicht entgehen, schliesslich war er als ehemaliger Präsident der Gemüse­produzenten massgeblich an der Idee des Spots beteiligt. Und der Bundesrat weiss, was gesund und praktisch ist: «Ich esse pro Tag mindestens drei Äpfel. Und viele Rüebli.» Er sei oft unterwegs und auf eine einfache Verpflegung im Auto angewiesen. «Mit Äpfeln und Rüebli bleiben die Finger und Kleider sauber. Ausserdem nehmen sie die Lust auf Süsses – und die ist bei mir ausgeprägt!»

Die humoristischen Spots mit Hans und Barry laufen ab 17. August im Fernsehen. Darin leider nicht zu hören ist das Schnatter-Duett, das die Gans soeben mit dem Bundesrat anstimmt.

Auch interessant