Graziella Rogers Miss für eine bessere Welt

Die Schweizer Miss Umweltschutz Graziella Rogers ist dabei an den Miss-Earth-Wahlen in Manila.
Graziella Rogers im Miss-Earth-Kalender 2010. Der Erlös des Kalenders kommt Klima Commitment zugute.
Graziella Rogers im Miss-Earth-Kalender 2010. Der Erlös des Kalenders kommt Klima Commitment zugute.

Jede Teilnehmerin pflanzt einen Baum: Das gehört zum Programm der Miss-Earth-Wahlen in Manila – denn bei dieser Schönheitswahl zählt nicht nur das Aussehen. Mit dabei ist auch unsere hiesige Miss Umweltschutz, Graziella Rogers. «Das ist der beste Trip meines Lebens», sagt die 22-jährige Schauspielschülerin aus Lyss BE.

Zwar sass sie am Amsterdamer Flughafen fest und kam wegen eines Taifuns erst mit einem Tag Verspätung auf den Philippinen an. Dafür lernte sie während der Wartezeit einige ihrer Konkurrentinnen kennen. Der Final ist am 22. November 2009.

Auch interessant